16.05.2020, 06.00 Uhr

Eurovision Song Contest 2020: TV-Tipps am Samstag

Während das Erste das "deutsche Finale" des diesjährigen Eurovision Song Contest zeigt, lädt Stefan Raab bei ProSieben zum "Free European Song Contest". In "The Dark Knight Rises" (VOX) muss sich Batman seinem Erzfeind Bane stellen.

Barbara Schöneberger präsentiert "Eurovision Song Contest 2020 - Das deutsche Finale live aus der Elbphilharmonie" Bild: NDR/Morris Mac Matzen/spot on news

20:15 Uhr, Das Erste, Eurovision Song Contest 2020 - Das deutsche Finale live aus der Elbphilharmonie, Musikshow

In "Eurovision Song Contest 2020 - Das deutsche Finale live aus der Elbphilharmonie" präsentiert Barbara Schöneberger die zehn ESC-Favoriten, die Zuschauerinnen und Zuschauer in Deutschland eine Woche zuvor unter den 41 Acts des diesjährigen internationalen Wettbewerbs ausgewählt haben. Dazu kommen Aufnahmen der schönsten, der berührendsten und der schrecklichsten Auftritte dieser zehn Länder aus den vergangenen 64 Jahren ESC-Geschichte.

Ben Dolic sollte eigentlich für Deutschland beim ESC antreten. Hier gibt es seinen Song "Violent Thing"

20:15 Uhr, ProSieben, Free European Song Contest, Musikshow

Stefan Raab und ProSieben rufen einen neuen, freien europäischen Songwettbewerb ins Leben, den "Free European Song Contest". Nach der Absage des ESC 2020, hatte Stefan Raab die Idee, den Wettbewerb in einer speziellen Ausgabe doch stattfinden zu lassen. Raab: "Musik verbindet besonders in schwierigen Zeiten viele Menschen miteinander. Dies ist die Geburtsstunde eines neuen, freien europäischen Songwettbewerbs."

20:15 Uhr, VOX, The Dark Knight Rises, Superheldenaction

Der skrupellose Terrorist Bane (Tom Hardy) droht Gotham in eine Stadt des Terrors und der Angst zu verwandeln. Die Polizei ist machtlos, in Gotham herrscht Anarchie. Es gibt nur eine Person, die dem Treiben Einhalt gebieten könnte: Batman (Christian Bale). Und so bleibt Bruce Wayne keine Wahl. Er muss sich als Schwarzer Rächer dem Bösen entgegenstellen. Kommt es zum Showdown zwischen Bane und Batman?

20:15 Uhr, RTL, Avengers: Age of Ultron, Superheldenaction

In einem erbitterten Kampf gelingt es den Avengers, Iron Man (Robert Downey Jr.), Thor (Chris Hemsworth), Black Widow (Scarlett Johansson), Hulk (Mark Ruffalo) und Captain America (Chris Evans), eine Hydra-Festung in Osteuropa zu stürmen und das von Loki (Tom Hiddleston) entwendete Zepter wieder zurück zu erobern. Mithilfe der Macht des Alien-Artefakts wollen Tony Stark und Bruce Banner nun eine Art künstliche Intelligenz namens Ultron erschaffen, die den Weltfrieden sichern soll. Doch der vermeintliche Heilsbringer, der in einem übermächtigen Roboter eine Hülle gefunden hat, stellt sich gegen seine Schöpfer.

20:15 Uhr, RTLzwei, Guess Who - Meine Tochter kriegst du nicht, Familienkomödie

Ausgerechnet an dem Tag, an dem er seinen Job als Börsenmakler gekündigt hat, soll Simon (Ashton Kutcher) die Familie seiner Freundin Theresa (Zoe Saldana) kennenlernen. Als wäre das nicht schon schlimm genug, hat Theresa ihren Eltern bisher verschwiegen, dass ihr Verlobter kein Afroamerikaner ist. Ihr Vater Percy (Bernie Mac), der die Auswahl der Freunde seiner Tochter schon immer kritisiert hat, ist gar nicht begeistert. Bei der Feier des 25. Hochzeitstages von Theresas Eltern versucht sich Simon mit Percy anzufreunden. Doch das erweist sich als schwieriger als gedacht.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser