05.05.2020, 07.08 Uhr

Großkatzen und ihre Raubtiere: Neue "Tiger King"-Serie: Nicolas Cage spielt Joe Exotic

Joe Exotic ist inzwischen weltweit bekannt. Nun ist eine US-Serie über das Leben des exzentrischen Zoobesitzers geplant, der im Gefängnis gelandet ist. In die Hauptrolle schlüpft Nicolas Cage.

Nicolas Cage bei einem Auftritt in Los Angeles Bild: JNAM/Shutterstock/spot on news

Hollywood-Star Nicolas Cage (56) wird offenbar Joe Exotic (57) spielen. Laut "Variety" soll eine Miniserie entstehen, die auf dem Leben des inhaftierten Zoobesitzers basiert, der als "Tiger King" bekannt wurde. Grundlage sei ein Artikel von "Texas Monthly" mit dem Titel "Joe Exotic: A Dark Journey Into the World of a Man Gone Wild" ("Joe Exotic: Eine dunkle Reise in die Welt eines wild gewordenen Mannes").

Filme mit Nicolas Cage gibt es hier

In den acht geplanten Episoden wird es dem Bericht zufolge um Joe Schreibvogel alias Joe Exotic gehen, "einen exzentrischen Zoobesitzer aus Oklahoma, der darum kämpft, seinen Park zu erhalten, auch auf die Gefahr hin, dass er seinen Verstand verliert". Die Serie werde untersuchen, wie Schreibvogel zu Joe Exotic wurde "und wie er sich in dieser Figur verlor, die er selbst erschaffen hat".

Zweite "Tiger King"-Serie in Arbeit

Die TV-Show wäre damit schon das zweite Projekt, das sich Exotic widmet. Im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass der Podcast "Joe Exotic: Tiger King" für das Fernsehen adaptiert werden soll. "Saturday Night Live"-Star Kate McKinnon (36) soll darin die Rolle von Carole Baskin (58) übernehmen, Exotics Erzfeindin.

"Tiger King" Joe Exotic wurde bekannt durch die Netflix-Doku "Großkatzen und ihre Raubtiere". Innerhalb von sieben Folgen zeigt die TV-Show das ungewöhnliche Leben von Joe, von der Gründung des Zoos über seine Verstrickung in kriminelle Geschäfte bis zu seiner Festnahme. Er wurde zu 22 Jahren Haft verurteilt, unter anderem, weil er einen Mann beauftragt haben soll, Baskin zu ermorden. Die Netflix-Serie wurde zum weltweiten Erfolg.

Die Rolle des Joe Exotic wird für Cage das erste TV-Projekt sein. Nachdem er 1996 den Oscar als bester Hauptdarsteller für den Film "Leaving Las Vegas" gewonnen hatte, war er unter anderem in Filmen wie "Con Air", "Das Vermächtnis der Tempelritter" oder "Snowden" zu sehen. Joe Exotic selbst soll sich allerdings gewünscht haben, von Brad Pitt (56) gespielt zu werden...

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser