In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
12.03.2020, 18.00 Uhr

"Let's Dance" 2020: Coronavirus-Panik! RTL verbannt Zuschauer - nur SIE dürfen zusehen!

Gerade erst haben sich Promis und Profis bei "Let's Dance" warmgetanzt, doch die vom in Deutschland grassierenden Coronavirus geschürte Angst ist groß. RTL hat jetzt trotzdem verkündet, dass die Live-Shows weitergehen sollen.

Lili Paul-Roncalli und Tanzpartner Massimo Sinató am vergangenen Freitag vor Live-Publikum in der RTL-Show "Let's Dance". Bild: imago images/APress/spot on news

Seit Ende Februar geben die Stars und Sternchen in der 13. Staffel von "Let's Dance" alles, um die Gunst der Fachjury und des Publikums zu erringen. Doch nun, da die zweite Live-Show erfolgreich über die Bühne gebracht wurde, steht die Befürchtung im Raum, künftige Live-Sendungen der aus Köln-Ossendorf übertragenen Tanz-Show könnten ausfallen oder ohne Publikum stattfinden!

Coronavirus aktuell: Fällt "Let's Dance" künftig aus?

Der Grund für diese Befürchtungen liegt auf der Hand: Das auch in Deutschland grassierende Coronavirus versetzt die Bevölkerung flächendeckend in Panik. Eine Großveranstaltung nach der anderen wird abgesagt oder verschoben - immerhin gelten Events mit mehr als 1.000 Teilnehmern laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn als riskant in Zeiten der Coronavirus-Epidemie. Ereilt dieses Schicksal nun auch die beliebte Live-Show "Let's Dance"?

Kein "Let's Dance"-Ausfall wegen Coronavirus - Zuschauer müssen dennoch zu Hause bleiben

Es wird weiterhin vor Publikum getanzt, allerdings werden die Zuschauer ein Minimum reduziert, so lautet zumindest der Stand am 12. März 2020. Die geplanten Live-Termine der RTL-Tanzshow "Let's Dance" finden trotz der umfangreichen Gegenmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus statt. Jedoch darf nur "der engste Kreis vor Ort sein". Das erklärte der Sender RTL am Donnerstag auf seiner Instagram-Seite. "Wegen der aktuellen Bedrohung durch das Coronavirus hat sich die Mediengruppe RTL nun dazu entschieden, das Publikum bei den Liveshows von "Let's Dance" und "Deutschland sucht den Superstar" auf ein Minimum zu reduzieren.", teilte der Sender mit.

Sie können den aktuellen RTL-Post bei Instagram nicht sehen? Klicken Sie hier!

Nur Freunde und Familie in "Let's Dance"-Live-Show zugelassen

Damit sind in den kommenden Liveshows nur Freunde und Familie der Promi-Tänzer, sowie die Juroren im Studio zugelassen. Zudem werden alle Teilnehmer aktiv über allgemeine Maßnahmen des Infektionsschutzes wie Händehygiene, Abstand halten oder Husten- und Schnupfenhygiene informiert.

Schon gelesen? Vorsicht! DIESE Tipps helfen NICHT gegen eine Corona-Infektion

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Hier gibt es das "'Let's Dance'-Tanzalbum" mit den besten Songs aus der Show.

loc/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser