Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken weiterhin immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
27.09.2019, 12.46 Uhr

Nachwuchspreis: Frank Elstner bekommt Nachwuchspreis mit 77 Jahren

Frank Elstner hat am Donnerstag den Nachwuchspreis "Youtube Goldene Kamera Digital Award" verliehen bekommen - mit 77 Jahren. Die Moderatoren-Legende zeigte sich überrascht, aber gerührt.

Hat seit einiger Zeit eine Youtube-Sendung: Moderator Frank Elstner Bild: imago images/Gartner/spot on news

Frank Elstner (77, "Wetten, dass...?") hat nach Jahrzehnten im Fernsehen einen Nachwuchspreis der Youtube-Szene erhalten: Im Berliner Kraftwerk wurde der 77-Jährige am Donnerstag mit dem "Youtube Goldene Kamera Digital Award" in der Kategorie "Bester Newcomer" ausgezeichnet. Die Moderatoren-Legende bedankte sich überrascht aber dankbar bei dem jungen Publikum: "Ich finde das übrigens so nett, dass Sie mich so nett empfangen, weil die meisten von ihnen kennen mich gar nicht."

Hier gibt es beste Hörbuch-Unterhaltung von Frank Elstner, mit "Wetten Spaß: Mein Leben, meine Gäste, meine Shows".

Er sei froh, dass es sich nicht um einen Preis für einen "Quotensenior" handele, sondern um einen "für die Nähe zum Publikum." Außerdem beschere Youtube seinen Usern einen enormen Wissensvorteil: "Wer heute dumm bleibt, der ist einfach nur faul", urteilte Elstner in einem Einspieler der Preisverleihung.

Mit dem Internet-Preis würdigen die Funke Mediengruppe und Youtube die "originellsten und bewegendsten Internetproduktionen". Elstner moderiert die digitale Sendung "Wetten, dass war's...?" und hatte Stars wie Helene Fischer und Jan Böhmermann zu Gast. Bei der Preisverleihung nutzte er die Gelegenheit, um noch einmal unaufgeregt auf seine Parkinson-Erkrankung hinzuweisen: "Ich habe es schon in einer Talkshow gesagt: Leute regt euch nicht auf, dann zittere ich eben." Im Frühjahr hatte Elstner seine Krankheit öffentlich gemacht.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser