22.06.2019, 17.00 Uhr

Der Bulle von Tölz: Krimi-Tipps am Samstag

Bei "Nord bei Nordwest" (ONE) kommt es zu einem Schusswechsel in einem Seniorenheim. Später will in "Der Bulle von Tölz: Treibjagd" (Sat.1 Gold) ein Immobilienhai mit Schmiergeldern die Kontrolle über ein Dorf erlangen.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

20:15 Uhr, ONE, Nord bei Nordwest: Estonia

In der Seniorenresidenz Schönblick ereignet sich ein Schusswechsel mit einem Todesopfer. Der tödlich verletzte Mann kann Tierarzt Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) noch ein Stück Metall zustecken. Für Polizistin Lona Vogt (Henny Reents) verdichten sich die Hinweise, dass ihr Vater Reimar Vogt (Peter Prager) eigentlich das Ziel war. Das Opfer ist nicht weniger mysteriös, denn das hat 1994 die Identität eines Toten angenommen. Die Ermittlungen führen in die Vergangenheit und zum Mörder von Lonas Mutter.

Fälle von "Stralsund" gibt's hier auf DVD

22:05 Uhr, Sat.1 Gold, Der Bulle von Tölz: Treibjagd

Mit Schmiergeldern hat sich Immobilienhai Anton Rambold den Bürgermeister eines Dorfes gekauft. Zwischen den Interessen der Bürger und der Abhängigkeit von dem Bauunternehmer zerrissen, beruft dieser ein altes bäuerliches Femegericht ein

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser