Von news.de-Volontär Thomas Jacob - 26.07.2017, 15.30 Uhr

"Die Bachelorette" 2017: Bachelorette-Kandidat Niklas Schröder und Jessica Paszka werden nicht glücklich

Schon vor dem Staffelfinale von "Die Bachelorette" wurden Spekulationen laut, wonach Jessica Paszka nicht glücklich werden würde. Bild: MG RTL D

Auch bei Niklas Schröder rätseln die Fans, ob eine dauerhafte Beziehung mit Jessica Paszka gut gehen könnte. Immerhin sind beide vom Charakter her äußerst unterschiedlich. Während das It-Girl Jessica das Jetset-Leben genießt und auch in Zukunft vermutlich nicht kürzer treten will, ist Niklas eher bieder. Schröder möchte demnächst ein Restaurant in Duisburg eröffnen, ein krasser Gegenentwurf zum bisherigen Leben der "Bachelorette". Möglich wäre also, dass sie bald das Interesse an ihm verliert.

Ist das "Die Bachelorette 2017"-Paar noch zusammen?

Bislang sind all dies nur Spekulationen. Für wen sich Jessica Paszka am Ende entscheidet und ob die Beziehung Bestand hat, werden erst die nächsten Wochen und Monate zeigen. Mit Herzschmerz dürfte zumindest die "Bachelorette" inzwischen umgehen können, schließlich nahm sie bereits als Kandidatin bei "Der Bachelor" teil. Doch auch dort war ihr kein Liebesglück beschieden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/sam/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser