19.07.2017, 16.45 Uhr

"Jetzt oder nie" bei Sat.1 in der Wiederholung: Das 100-Tage-Experiment: Kann man sich SO seinen Lebenstraum erfüllen?

Drei Menschen, drei Träume und 100 Tage Zeit. Wer schwelgt am Ende im Glück und wer muss eine bittere Enttäuschung verkraften? So sehen Sie "Jetzt oder nie - Das 100-Tage-Experiment" im Live-Stream, TV und als Wiederholung.

Kann Elli in 100 Tagen das Reiten erlernen? Bild: SAT.1

Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg, heißt es so schön. Doch kann man sich wirklich jeden Traum erfüllen - und wie lange dauert es, bis man sich am Ziel wähnen darf? Die neue Reailty-Doku "Jetzt oder nie - Das 100-Tage-Experiment" geht dieser Frage nach und begleitet drei Personen, die sich ihren Herzenswunsch binnen einer festgesetzten Frist erfüllen wollen.

"Jetzt oder nie - Das 100-Tage-Experiment" verpasst? Hier gibt es die Wiederholung

Falls Sie "Jetzt oder nie - Das 100-Tage-Experiment" verpasst haben oder sie die Episode nochmals sehen wollen, schauen Sie die Reportage einfach als Wiederholung. Im TV wird "Jetzt oder nie - Das 100-Tage-Experiment" in der Nacht zum Donnerstag ab 0.25 Uhr noch einmal wiederholt. Zudem können Sie die komplette Sendung kurz nach der TV-Ausstrahlung als Online-Wiederholung in der Sat.1-Mediathek 7TV sehen.

"Jetzt oder nie - Das 100-Tage-Experiment": Drei Kandidaten, drei Träume, 100 Tage Zeit

Caroline Scholz hat panische Angst, wenn ein Freund oder Familienmitglied ins Flugzeug steigt. Denn dann übermannen sie die Verlustängste. Schafft sie es, in 100 Tagen ihre Flugangst abzulegen und mit ihrer Familie endlich die sehnlichst gewünschte Reise nach Singapur anzutreten?

Elli hingegen lebt mit Trisomie 21 und will den Leuten zeigen, was in ihr steckt. Dazu hat sie sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Denn ihr größter Traum ist es, als Westernreiterin bei einem Turnier teilzunehmen. Doch Elli kann überhaupt nicht reiten. Kann sie in 100 Tagen wirklich die Kunst des Westernreitens erlernen?

Und dann ist da noch der Musiker Alexander. Er hat es sich in den Kopf gesetzt, am Ballermann Karriere zu machen und ist fest entschlossen, sich neben Lokalmatadoren wie Jürgen Drews, Jens Büchner, Krümel und Co. behaupten. Für sein ehrgeiziges Ziel hat er sich eine Frist von 100 Tagen gesteckt. Ob er in so kurzer Zeit wirklich Erfolg haben kann?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser