16.07.2017, 08.01 Uhr

"ZDF-Fernsehgarten" 2017 in der Wiederholung: Mit Flori, Maite und Co.: Kiwi feiert eine Sommer-Schlager-Party

"All You Need Is Love" befand Andrea Kiewel und hatte sich ganz besondere Gäste eingeladen. Unter anderem mit dabei: Florian Silbereisen und seine Band "KLUBBB3". So sehen Sie den "ZDF-Fersehgarten" in der Wiederholung.

Andrea Kiewel hat am 16.07.2017 ganz besondere Gäste eingeladen. Bild: ZDF/Marcus Höhn

Der Sommer kam diese Woche nicht wirklich auf Touren. Zum Sonntag soll es nun aber wieder hochsommerlich werden. Zumindest musikalisch steht dem nichts im Wege. Andrea Kiewel hatte sich für Mitte Juli einige illustre Gäste eingeladen. Unter anderem waren Florian Silbereisen mit seiner Band KLUBBB3, Eurovision-Song-Contest-Siegerin Nicole, Maite Kelly, Vicky Leandros, Stefanie Hertel und viele mehr dabei.

ZDF-Fernsehgarten am 16.07.2017 verpasst? So sehen Sie die Wiederholung online in der ZDF-Mediathek

Sie haben den aktuellen Fernsehgarten nicht sehen können oder möchten noch einmal alle Gäste und Show-Einlagen in aller Ruhe anschauen? Werfen Sie doch einen Blick in die ZDF-Mediathek. Dort steht die aktuelle Sendung noch eine Woche nach der TV-Ausstrahlung als Video on Demand zur Verfügung. Eine Wiederholung im TV wird es leider nicht geben.

Das waren die Gäste im ZDF-Fernsehgarten am 16.07.2017 - "All You Need Is Love"

Am 16. Juli 2017 startete Andrea Kiewel mit dem ZDF-Fernsehgarten ein wenig später als sonst. Ganze zehn Minuten lang mussten sich Fans der Show gedulden bis es endlich losging. Doch das Warten lohnte sich. Denn diesmal hatte "Kiwi" wirkliche Hochkaräter eingeladen. Unter dem Motto "All You Need Is Love" traten unter anderem das Trio KLUBBB3, Nicole, Allessa, Brings, Oliver Thomas, Maite Kelly, Vincent Gross, Vicky Leandros, Truck Stop und Stefanie Hertel auf.

Lesen Sie auch: Helene Fischer stinksauer! Ihr Flori ist kein Saubermann.

FOTOS: Andrea Kiewel Au Backe! Die peinlichsten Fotos von "Kiwi"
zurück Weiter Im "ZDF-Fernsehgarten" nimmt Andrea Kiewel kein Blatt vor den Mund - oder den Mund auch mal etwas zu voll - oder reißt die Klappe etwas zu weit auf... Wie in diesem Fall. (Foto) Foto: Instagram/fernsehgarten Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser