06.07.2017, 13.03 Uhr

"Goodbye Deutschland": Schock! Trennung bei "Goodbye Deutschland"-Paar

Auswandern ist eine Bewährungsprobe. Für einen selbst und als Paar besonders. Das haben nun auch Anja und Patrick Lorenz zu spüren bekommen. Ihre Liebe ist dem Stress nicht gewachsen gewesen.

Nicht für alle Auswanderer von "Goodbye Deutschland" läuft es es nach Plan. Bild: VOX

Für viele gescheiterte Existenzen ist Auswandern die letzte Chance, um das Leben nochmal in die eigenen Hände zu nehmen. Das dachten sich auch Anja und Patrick Lorenz, als es sie nach Mallorca verschlug. Auf der Sonneninsel wollten sie glücklich und reich werden. Doch das hat offensichtlich nicht geklappt.

"Goodbye Deutschland"-Paar getrennt! Liebe und Beruf nur schwer zu vereinbaren

Wie die "InTouch" schreibt, hat sich das Auswanderer-Paar getrennt und ihre Ehe für gescheitert erklärt. Patrick Lorenz, der sich mit dem "CRAZY CURRY Wurst Haus" seine eigene Existenz aufbauen wollte, ließ die Liebe auf der Strecke. Seinen Würstchenimbiss hat der gebürtige Hesse in El Arenal, unweit von Melanie Müllers "Grillmüller". Seit die Blondine ihre eigene Wurstbude eröffnete hatte, stieg auch bei Anja und Patrick Lorenz der Stresspegel. Das "Goodbye Deutschland"-Paar hat sich getrennt.

Lesen Sie auch: Bitterböser Diss! Malle-Melli ätzt gegen Ballermann-Konkurrenz.

Anja und Patrick Lorenz hatten kein Liebesglück bei "Goodbye Deutschland"

Allerdings hat Patrick Lorenz die Ehe noch nicht ganz aufgegeben. Auch wenn die Noch-Ehefrau erstmal ihre Koffer gepackt hat und zurück nach Deutschland geht, hofft der Auswanderer, dass die räumliche Trennung eine neue Chance für beide ist. Denn immerhin hat das "Goodbye Deutschland"-Paar auch zwei gemeinsame Kinder, die beide Eltern in der Nähe wissen wollen. Patrick Lorenz hatte in der TV-Show immer betont, wie wichtig ihm seine Frau Anja und seine Familie ist.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser