Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken weiterhin immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
16.06.2017, 16.16 Uhr

"10 Jahre Let's Dance" als Wiederholung online (TV Now): Sylvie Meis ließ die schönsten Momente Revue passieren

Seit zehn Jahren wird bei RTL getanzt bis die Sohlen glühen - auch in der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" gab's reichlich Gänsehautmomente. Am Freitag, den 16.06.2017, zeigte RTL mit "10 Jahre Let's Dance - Die schönsten Momente" einen Rückblick auf die emotionalsten Augenblicke der beliebten Tanzshow.

Sophia Thomalla holte sich mit Profitänzer Massimo Sinatì 2010 den Titel "Dancing Star". Bild: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Der Tanzsport ist längst zum Trend geworden - vorbei die Zeiten, als sich Rentnerpärchen beim Tanztee im Walzertakt wiegten. Vielmehr boomen Tanzkurse allerorten - nicht ganz unschuldig daran dürfte die RTL-Show "Let's Dance" sein, die seit zehn Jahren auf Sendung ist. Soeben ist die Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" zu Ende gegangen und hat Sänger Gil Ofarim den begehrten Titel des "Dancing Star" eingebracht. Mit seinen atemberaubenden Tanzkünsten, die der 34-Jährige mit seiner Profitanzpartnerin Ekaterina Leonova Woche für Woche aufs Parkett legte, hat sich der Musiker einen Platz in den "Let's Dance"-Annalen gesichert.

10 Jahre "Let's Dance"! Sylvie Meis blättert im Buch der Tanz-Erinnerungen

Doch nicht nur Gil Ofarim sorgte in "Let's Dance" 2017 für berührende Gänsehaut-Momente - vielmehr hat die Tanzshow von RTL über die Jahre für so manchen denkwürdigen Augenblick gesorgt. Zum zehnjährigen Jubiläum blicken die Moderatoren Sylvie Meis und Daniel Hartwich auf die Geschichte von "Let's Dance" zurück und lassen in "10 Jahre Let's Dance - Die schönsten Momente" die herrlichsten Augenblicke Revue passieren.

"10 Jahre Let's Dance - Die schönsten Momente" verpasst? Wiederholung vom 16.06.2017 als Wiederholung

Wer seinen Freitagabend nach dem Staffelfinale von "Let's Dance" 2017 schon anderweitig verplant hat und deshalb keine Gelegenheit hatte,"10 Jahre Let's Dance - Die schönsten Momente" zu schauen, der kann sich mit einer Wiederholung behelfen. Falls Sie zu den Nachtschwärmern gehören, dürfte Ihnen die Wiederholung in der Nacht zu Samstag, den 17.06.2017 ab 00.30 Uhr bei RTL zusagen. Wer lieber zeitlich flexibel"10 Jahre Let's Dance - Die schönsten Momente" als Wiederholung schauen möchte, dem sei die RTL Mediathek von TV Now ans Herz gelegt. Hier finden Sie die Sondersendung zum Jubiläum der Tanzshow nämlich direkt nach der TV-Ausstrahlung als Video on demand zum Abruf.

FOTOS: Let's Dance Die peinlichsten Kandidaten aus 10 Staffeln

Der ultimative Rückblick auf ein Jahrzehnt Tanz-Magie bei "10 Jahre Let's Dance - Die schönsten Momente":

Vonpeinlichen Tanz-Trampeln bis hin zu wahren Glanzleistungen auf dem Parkett hatte "Let's Dance" in den vergangenen zehn Staffeln alles zu bieten. Welche Augenblicke besonders magisch waren, dürfte Sylvie Meis am besten wissen. Gemeinsam mit Daniel Hartwich moderiert die Niederländerin seit 2011 die beleibte Tanzshow bei RTL und stand zudem auch als Kandidatin selbst auf dem Parkett. In Staffel 3 von "Let's Dance" legte die blonde Schönheit eine flotte Sohle aufs Parkett - damals reichte es für Sylvie van der Vaart, wie Sylvie Meis damals noch hieß, allerdings nur für den zweiten Platz. Lassen Sie gemeinsam mit den "Let's Dance"-Moderatoren und der Jury, bestehend aus Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez, die schönsten Augenblicke der Tanzshow an sich vorüberziehen - so fällt das Warten auf die nächste Staffel von "Let's Dance" nicht ganz so schwer.

FOTOS: Let's Dance Die glamourösen Sieger der Tanz-Show

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser