03.06.2017, 16.15 Uhr

Die geliebten Schwestern als Wiederholung: ARD-Romanze über den jungen Friedrich Schiller von Dominik Graf

Der Erfolgsregisseur Dominik Graf inszenierte ein wundervolles Liebesdrama um den jungen Friedrich Schiller und seine Liebschaft mit zwei adeligen Schwestern. Das Erste zeigte die 170-minütige Berlinale-Fassung im TV. So sehen Sie den Film.

Sommerliche Idylle: Friedrich Schiller (Florian Stetter) mit den beiden Schwestern (Hannah Herzsprung, l und Henriette Confurius) bei einem Picknick vor der Ruine ihres Elternhauses. Bild: WDR/Senator Film

Die Schwestern Caroline von Beulwitz (Hannah Herzsprung) und Charlotte von Lengefeld (Henriette Confurius) sind ein Herz und eine Seele. Doch als eines Tages während eines heißen Sommers der Dichter Friedrich Schiller (Florian Stetter) in ihr Leben tritt, wird alles anders: Sie ringen um den Mann, in den sie sich beide verliebt haben.

"Die geliebten Schwestern" am 03.06.2017 im TV verpasst? Wiederholung online in der ARD-Mediathek

Sie haben den Historienfilm "Die geliebten Schwestern" im TV am Samstag, den 03. Juni 2017, verpasst? Eine Wiederholung im Ersten ist derzeit leider nicht geplant. Wir empfehlen Ihnen an dieser Stelle jedoch einen Blick in die Dominik Graf: "Schiller als Privatmann hat mich sofort elektrisiert"

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser