24.04.2017, 16.30 Uhr

"Mord in bester Gesellschaft" in der Wiederholung: Irrer Massenmörder bringt Fritz Wepper in die Klapsmühle

Ein blutrünstiger Massenmörder soll Alex Winter (Sophie Wepper) zum beruflichen Durchbruch verhelfen - doch ihr Vater Dr. Wendelin Winter (Fritz Wepper) macht der aufstrebenden Journalistin in "Mord in bester Gesellschaft: Das Scheusal" einen Strich durch die Rechnung. So sehen Sie den Krimi als Wiederholung!

Mit einer Reportage über den blutrünstigen Serienmörder Gerd Granitzka will Wendelin Winters (Fritz Weppter) Tochter Alex endlich ihren Durchbruch als Journalistin schaffen. Bild: ARD Degeto/Kerstin Stelter

Alexandra Winter (Sophie Wepper) und ihr Vater Dr. Wendelin Winter (Fritz Wepper) sind eigentlich ein eingespieltes Team - doch in "Mord in bester Gesellschaft: Das Scheusal" kriegen sich die beiden wegen eines bestialischen Massenmörders in die Wolle, als Alex ihre journalistische Karriere durch ihren Vater gefährdet sieht...

"Mord in bester Gesellschaft" verpasst? Wiederholung vom 24.04.17 im TV und online in ARD-Mediathek

Bisweilen machen alltägliche Verpflichtungen einen gemütlichen Fernsehabend zunichte - wer aus welchen Gründen auch immer"Mord in bester Gesellschaft: Das Scheusal" am Montagabend verpasst haben sollte, kann sich mit einer Wiederholung behelfen. Einerseits sendet das Erste den TV-Krimi mit Fritz und Sophie Wepper erneut in der Nacht zu Dienstag, dem 25.04.2017, ab 02.10 Uhr erneut im Free-TV. Wem diese Sendezeit für einen Krimi zu finster ist, der kann sich auch damit behelfen,"Mord in bester Gesellschaft: Das Scheusal" als Wiederholung online zu einem beliebigen Zeitpunkt zu schauen. Klicken Sie sich dafür einfach in die ARD Mediathek und geben Sie sich der Krimispannung hin, wann immer es Ihnen behagt.

Lesen Sie auch: Endlich wieder gesund? So geht es TV-Star Fritz Wepper nach seiner Herz-OP.

"Mord in bester Gesellschaft" mit neuer Folge: "Das Scheusal" soll Alex Winter zum Durchbruch verhelfen, doch Wendelin funkt dazwischen

Zum Fernsehen hat Alexandra Winter (Sophie Wepper) aktuell keine Muße - immerhin bastelt die Nachwuchsjournalistin eifrig an ihrer Karriere und glaubt, mit ihrer Reportage über Gerd Granitzka (Felix Vörtler) ihren Durchbruch zu schaffen. Granitzka hat als blutrünstiger Serienmörder Kriminalgeschichte geschrieben und ist unter seinem Spitznamen "das Scheusal" bestens bekannt. Alex' Vater Dr. Wendelin Winter (Fritz Wepper) platzt zwar vor Stolz über seine Tochter, doch der passionierte Psychologe kann es sich nicht verkneifen, den Fall Granitzka und die journalistischen Ausarbeitungen seiner Tochter selbst unter die Lupe zu nehmen.

Verkehrte Welt! Fritz Wepper landet als Psychologe in der Klapsmühle

Dabei fallen Dr. Winter seltsame Ungereimtheiten über den legendären Psychopathen auf - mit seinen Nachfragen stößt Dr. Wendelin Winter nicht nur bei seinem alten Studienkollegen und Alexandras Patenonkel Konstantin Karoschek (Fred Stillkrauth) auf wenig Gegenliebe, sondern vergrätzt auch seine Tochter Alexandra, die ihre Sensationsgeschichte ins Wanken geraten sieht. Doch damit nicht genug: Wendelin geht es aufgrund seiner Neugier bald an den Kragen und der Psychologe findet sich kurzerhand in der geschlossenen Psychiatrie wieder. Kann Alexandra Winter den Groll auf ihren Vater herunterschlucken und den zu Unrecht Eingesperrten befreien?

Ebenfalls lesenswert: So lebt die Schauspielerin Sophie Wepper nach der Hochzeit mit David Meister.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de