18.04.2017, 17.16 Uhr

"Meylensteine" & "One Night Song" 2017: Ausfall! Was wird jetzt aus Gregor Meyle und Daniel Wirtz?

Nach einer Sendung ist schon wieder Schluss mit "Meylensteine" und "One Night Song". Wieso Vox die Musiksendung aus dem Programm verbannt hat und wann es die nächste Sendung in TV und Live-Stream zu sehen gibt, erfahren Sie hier.

Gregor Meyle lud Deutschlands erfolgreichste Musiker zu "Meylensteine" ein - und floppte trotzdem. Bild: dpa

Sender Vox hatte sich am Dienstagabend einen großen Erfolg erhofft. Mit Musik-Sendungen hatte man schließlich dank "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" schon einen Überraschungs-Erfolg hingelegt. Doch die Zuschauer sind scheinbar doch wählerischer als gedacht. Denn sowohl die Musik-Sendung "Meylensteine" mit Musiker "Gregor Meyle" als auch Daniel Wirtz' "One Night Song" fielen in den Quoten gleich mit der ersten Folge durch - und wurden aus dem Programm genommen.

"Meylensteine" und "One Night Song" 2017: Heute Ausfall! Wieso gibt's am 18.04.2017 keine neue Sendung?

Die Quoten waren verheerend. Wie "dwdl.de" berichtet, lagen die Quoten nur bei 3,4 Prozent für "Meylensteine" und 2,5 Prozent für "One Night Song" Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Ein Total-Reinfall für den Sender, der sofort handelte und beide Musik-Sendungen aus dem Programm nahm. Dabei hatte man mit großen Künstlern geplant. Unter anderem sollte auch Schlager-Queen Helene Fischer ein Duett mit Gregor Meyle in dessen Sendung singen.

"Meylensteine" und "One Night Song" im Live-Stream, TV und als Wiederholung - endgültiges Aus für die Sendungen?

In den vergangenen Jahren wurden "Meylensteine" und "One Night Song" direkt im Anschluss an Quoten-Garant "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" gesendet und waren dadurch überaus erfolgreich. Nun ist es denkbar, dass Vox die abgedrehten Folgen der Sendungen im Anschluss an die Folgen der neuen Staffel zeigt, welche am 23. Mai beginnt. Jedoch sind dort eigentlich bereits Künstler-Porträts der teilnehmenden Musiker eingeplant, berichtet "dwdl.de". Wie Vox das Musik-Formate-Problem lösen wird, bleibt also abzuwarten.

Lesen Sie auch: Der Rocker aus "Sing meinen Song" - Seine Familie, seine Erfolge.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser