15.04.2017, 16.00 Uhr

"Doctor Who" - Staffel 10 im Stream online sehen: Der Staffel-Start von "Doctor Who" in Deutschland

Die Abenteuer gehen weiter! Am Samstag, 15.04.2017, startet Staffel 10 von "Doctor Who" im britischen und US-amerikanischen Fernsehen. Wie Sie Peter Capaldi und seinen neuen Companion im Stream auch aus Deutschland sehen können, erfahren Sie hier.

Der zwölfte Doctor hat einen neuen Companion. Bild: Simon Ridgway/BBC AMERICA

Endlich hat das Warten ein Ende! Whovians mussten stark sein! Wegen einer neuen Staffel von "Sherlock" legte "Doctor Who" eine Pause ein. Nur das traditionelle Weihnachtsspecial konnte etwas über die Durststrecke helfen. Nun geht Staffel 10 von "Doctor Who" endlich weiter.

"Doctor Who" Staffel 10, Episode 1 am 15.04.2017 im Live-Stream und TV auf BBC One sehen

Ab dem 15.04.2017 flimmern immer samstags die zwölf neuen Episoden von "Doctor Who" auf BBC One in Großbritannien über die Bildschirme. Dennoch müssen deutsche "Doctor Who"-Fans tapfer bleiben. Denn über einen Deutschland-Start der neuen Staffel haben sich weder ARD One noch Fox geäußert. Da bleibt Fans der britischen TV-Serie wohl nur der Zugriff auf die Mediathek der BBC (BBC iPlayer). Dort kann man die aktuellen Folgen als kostenlosen Stream abrufen. Einzige Voraussetzung: Um auf die Mediathek des britischen Senders BBC zugreifen zu können, ist ein entsprechender Proxy im Internetbrowser notwendig.

"Doctor Who": Das ist der neue Companion von Peter Capaldi

In der ersten Episode von Staffel 10 ("A Star In Her Eye") lernt der zwölfte Doctor (Peter Capaldi) seinen neuen Companion Bill (Pearl Mackie) kennen. Mit von der Partie ist auch River Songs Gehilfe Nardole.

Peter Capaldi hört Ende des Jahres als "Doctor Who" auf

Ende des Jahres wird Capaldi seine Hauptrolle in "Doctor Who" aufgeben, wie er in einem BBC-Interview bekanntgab. "Das wird für mich das Ende sein", so Capaldi in "Jo Whiley's BBC Radio 2 Show". "Ich bin schon traurig", gab er zu, "aber ich habe vorher noch nie drei Jahre lang den gleichen Job gemacht und denke, ich muss mich neuen Herausforderungen stellen. Ich kann allen gar nicht genug danken. Es war kosmisch."

Lesen Sie auch: Unglaublich! Fünf Regenerationen des Doctors in einem Film.

FOTOS: Doctor Who Seit 50 Jahren auf der Reise durch Zeit und Raum
zurück Weiter Der Doctor, hier in seiner zehnten Inkarnation - gespielt von David Tennant - mit seiner Begleiterin Martha Jones (Freema Agyeman) düst mit seiner Zeitmaschine, der Tardis, bereits seit 1963 durch das britische TV-Programm. (Foto) Foto: Polyband Medien GmbH Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de/dpa