01.04.2017, 16.46 Uhr

"Ostfriesenkiller" als ZDF-Wiederholung: 3 Tote in einer Nacht! Die schaurige Geschichte von der Nordsee

Deutsche TV-Ermittler im hohen Norden gibt es schon so einige, aber offenbar noch nicht genug. Jetzt kommt ein neues Ermittlerteam dazu - mit Christiane Paul als Kommissarin. So sehen Sie "Ostfriesenkiller" als Wiederholung.

Die Ermittler Weller (Christian Erdmann, l.), Rupert (Barnaby Metschurat, M.) und Ann Kathrin Klaasen (Christiane Paul, r.) auf der Spur des Täters. Bild: ZDF/Christine Schroeder

In Aurich ist es schaurig, sagt man. Ob das stimmt und ob dort deshalb mehr Morde passieren als anderswo, ist fraglich. Man kann das vielleicht genauer beurteilen, wenn man sich den Thriller "Ostfriesenkiller" anschaut, der im beschaulichen Urlaubsort Norddeich spielt.

"Ostfriesenkiller" verpasst? Den schaurigen Krimi als Wiederholung online in der kostenlosen ZDF-Mediathek

Sie haben"Ostfriesenkiller" verpasst oder wollen die Sendung einfach noch einmal sehen? Dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um sich in der ZDF-Mediathek einmal genauer umzusehen. Hier finden Sie zahlreiche TV-Formate direkt nach Ausstrahlung als Video on Demand - völlig kostenlos! Eine Wiederholung im TV ist hingegen leider nicht geplant.

"Ostfriesenkiller" im ZDF: Das passiert in dem stimmungsvollen Krimi

Eine Frau steht am Meer, neben ihr ein älterer Mann. "Du musst Dir nur anhören, was er zu sagen hat", sagt er. Sie antwortet: "Wenn ich das mache, dann habe ich schon verloren". Sie ist Ann Kathrin Klaasen (Christiane Paul), die - kaum zu Hause angekommen, heftig mit ihrem Mann Hero (Andreas Pietschmann) streitet: Er hat eine andere und zieht aus. Doch mitten im Streit wird sie zu einem Tatort gerufen: Ein Mann liegt mit einem Loch in der Stirn in seiner Küche - von außen erschossen mit einer historischen Waffe.

Wenig später wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden, die zwischen friedlich am Deich grasenden Schafen liegt - er wurde mit einem Bajonett erstochen. Einen dritten Toten findet man später am Strand. Sie alle hatten mit dem Regenbogenverein zu tun, der sich nicht nur um behinderte Menschen kümmert, sondern auch deren teilweise beachtliche Vermögenswerte verwaltet. Klaasen und ihre drei Kollegen Weller (Christian Erdmann), Rupert (Barnaby Metschurat) und der Chef der Kripo Aurich, Ubbo Heide (prima: Peter Heinrich Brix), haben alle Hände voll zu tun.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser