24.12.2016, 18.00 Uhr

Neujahrsgottesdienst 2017: Live-Stream und TV: So sehen Sie den Gottesdienst an Neujahr live aus Dresden im ZDF

Sie haben keine Lust auf das übliche TV-Programm zu Weihnachten und wollen das Frohe Fest lieber in seiner eigentlichen Bedeutung feiern. Dann könnte das Programm des ZDF genau das Richtige für Sie sein. Warum? Wir haben die Antwort.

ZDF würdigt auch in diesem Jahr die christliche Bedeutung des Weihnachtsfestes. Bild: dpa

Für die meisten von uns ist Weihnachten wohl die Zeit der Geschenke, der reich gefüllten Esstische und natürlich die Zeit, die man im Kreise seiner Familie und Liebsten verbringt. Dabei haben Heiligabend und Weihnachten einen christlich-religiösen Ursprung. Damit dieser nicht in Vergessenheit gerät, würdigt das ZDF die christliche Bedeutung des Frohen Festes auch in diesem Jahr mit einem ausführlichen Programm.

Neujahrsgottesdienst 2017 im TV und Live-Stream via ZDF-Mediathek

Den Neujahrsgottesdienst aus der Frauenkirche in Dresden sehen Sie am Sonntag, den 01. Januar 2017 ab 10.15 Uhr im ZDF.

Sollten Sie sich das Programm zu Weihnachten und Neujahr lieber online ansehen wollen, empfehlen wir Ihnen dazu die Nutzung der ZDF-Mediathek, in der Sie einen kostenlosen Live-Stream zeitgleich zur TV-Ausstrahlung finden. Natürlich können Sie auch Zattoo oder Magine TV nutzen. In beiden Fällen müssen Sie jedoch mit zusätzlichen Kosten rechnen.

Alle TV Sender im Livestream mit Magine TV - jetzt kostenlos

Christliches Weihnachtsprogramm und Neujahrsgottesdienst als Wiederholung online sehen

Sie haben den Gottesdienst oder einen anderen Programmteil verpasst oder wollen Ihn sich noch einmal ansehen? Dann empfehlen wir Ihnen an dieser Stelle einen Blick in die ZDF-Mediathek, in der zahlreiche Sendungen auch nach TV-Ausstrahlung als Video on Demand verfügbar sind.

Eine Wiederholung im TV wird es leider nicht geben.

Lesen Sie auch: Daran erinnert sich die "Aschenbrödel"-Darstellerin besonders gern.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser