21.12.2016, 16.31 Uhr

"Spektakulär" als Wiederholung sehen: Annett Möller präsentiert wieder "Meine unglaubliche Geschichte"

Auch in Episode Zwei von "Spektakulär" wirft Moderatorin Annett Möller wieder einen Blick auf verrückte Geschichten, wie sie nur das Leben schreiben kann. Welche Geschichten dabei sind sowie alle weiteren Infos zur Sendung lesen Sie hier.

Auch in Folge zwei übernimmt Annett Möller wieder die Moderation. Bild: RTL

Ein IT-Berater, der am Krankenbett seiner Verlobten auf ihre Genesung hofft, eine US-Amerikanerin, die gegen häusliche Gewalt kämpft und ein autistischer Junge, der zum Star wird. Das sind die Zutaten der zweiten Episode von "Spektakulär".

"Meine unglaubliche Geschichte" verpasst? "Spektakulär" als Wiederholung online sehen

Sie haben "Spektakulär" am Mittwoch zur Prime-Time verpasst oder wollen sich die spannenden Geschichten noch einmal ansehen? Kein Problem! RTL strahlt die Wiederholung am Donnerstag, den 22.12., ab 00.30 Uhr aus.

Sie können aber auch einen Blick in die RTL-Mediathek TV Now werfen, in der zahlreiche Sendungen auch nach TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand bereit stehen.

TV-Vorschau "Spektakulär" am 21. Dezember 2016 mit Annett Möller

Miguel Almoril muss eine folgenschwere Entscheidung treffen

Eigentlich ist im Leben von Miguel Almoril und seiner Verlobten Yuliya Almoril alles perfekt: Die beiden führen eine glückliche Beziehung, wollen in drei Monaten heiraten und obendrein ist Yuliya auch noch schwanger. Doch dann erleidet die erfolgreiche Bankerin einen Autounfall und landet mit schwersten Kopf- und Hirnverletzungen im Koma. Die Ärzte prognostizieren ihr nur geringe Überlebenschancen und befürchten, dass das Kind durch die Medikamente mit Behinderungen zur Welt kommen könnte. Miguel muss eine lebensschwere Entscheidung treffen: Sollen sie das Kind retten?

Melissa Dohme findet im Kampf gegen häusliche Gewalt die große Liebe

Die Geschichte von Melissa Dohme beginnt tragisch: 2012 trennt sich die US-Amerikanerin von ihrer Jugendliebe Robert Burton. Der Mann rastet aus, beschimpft und schlägt sie und wird am Ende von einem Gericht zu Anti-Aggressionskursen verdonnert. Doch Burton lauert ihr auf und sticht 32 mal mit einem Messer auf seine Ex-Freundin ein. Melissa landet mit mehreren Knochen-Brüchen, einem Schlaganfall und Nierenversagen im Krankenhaus. Dort erleidet sie vier Herzstillstände. Doch auch schwer gezeichnet kämpft sie sich zurück ins Leben und beginnt daraufhin einen Kampf für andere potentielle Opfer. Bei ihrem ersten Auftritt trifft sie plötzlich auf den Mann, der ihr nach dem Angriff das Leben rettete: Feuerwehrmann Cameron Hill. Was danach passiert, ist pure Magie.

Jason McElwain wird zum Star

Seit seiner Geburt leidet Jason McElwain an Autismus. Erst mit fünf Jahren kann er sprechen, mit Acht sich unterhalten. Dennoch ernennt ihn der Basketball-Trainer seiner Schule zum Manager des Teams und will ihm sogar eine weitere Freude machen: Beim letzten Spiel der Saison soll Jason aufs Spielfeld kommen und einen Freiwurf machen können. Doch wird er den Korb machen?

Das könnte Sie auch interessieren: Günter Wallraff wird wieder zum "Reporter undercover".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mie/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser