27.12.2016, 13.31 Uhr

"Adieu - Menschen die wir nicht vergessen" und "Niemals geht man so ganz": Sondersendungen in der Wiederholung: DIESE Stars gingen 2016 von uns

Das ZDF sendete zum Jahresende gleich zwei Beiträge, die sich mit verstorbenen Persönlichkeiten 2016 befassen. So sehen Sie "Adieu - Menschen die wir nicht vergessen" und "Niemals geht man so ganz" als Wiederholung.

Susanne Conrad und Markus Lanz widmen sich am Dienstag, 27.12.2016, berühmten Verstorbenen. Bild: news.de-Montage/dpa

David Bowie, Bud Spencer, Muhammad Ali – Nur ein paar der Promis, die uns dieses Jahr verlassen haben. Aus diesem Grund widmet das ZDF den verstorbenen Berühmtheiten des Jahres 2016 gleich zwei Sondersendungen.

"Adieu - Menschen die wir nicht vergessen" verpasst? Wiederholung in der ZDF Mediathek sehen

Falls Sie "Adieu - Menschen die wir nicht vergessen" verpasst oder am Dienstag, 27.12.2016, schon etwas anderes vorgehabt haben, finden Sie die Sendung nach der Ausstrahlung online kostenlos als Video on Demand in der ZDF Mediathek. Eine Wiederholung im Fernsehen wird es leider nicht geben.

"Adieu - Menschen die wir nicht vergessen" am 27. Dezember 2016

In ihrer Sendung "Adieu - Menschen die wir nicht vergessen" präsentiert Susanne Conrad einen Jahresrückblick der etwas anderen Art. Dabei erinnert sie an bedeutende Schauspieler, Musiker, Autoren und Politiker, die in diesem Jahr verstorben sind. Zusätzlich spricht sie mit Zeitzeugen und Wegbegleitern und bietet so einen besonders persönlichen Blick auf das Leben der Verstorbenen.

"Niemals geht man so ganz" mit Markus Lanz am 27.12.2016 im ZDF und Live-Stream

Den Jahresrückblick "Niemals geht man so ganz" mit Markus Lanz sehen Sie am Dienstag, 27.12.2016, ab 22.20 Uhr im ZDF. Auf Wunsch können Sie die Sendung auch von unterwegs als Live-Stream in der ZDF Mediathek mitverfolgen. Alternativ greifen Sie dazu auf andere Streaming-Anbieter wie Zattoo oder Magine TV zurück. Dabei können jedoch unter Umständen Kosten entstehen.

Hol dir Magine TV live und kostenlos auf all deine Geräte.

"Niemals geht man so ganz" verpasst? Wiederholung in der ZDF Mediathek sehen

Falls Sie "Niemals geht man so ganz" mit Markus Lanz verpasst haben oder am Dienstagabend anderweitig beschäftigt waren, finden Sie den großen Jahresrückblick nach der Ausstrahlung online kostenlos als Video on Demand in der ZDF Mediathek. Im TV wird die Sendung leider nicht erneut ausgestrahlt.

TV-Vorschau "Niemals geht man so ganz" am 27. Dezember 2016

Mit "Niemals geht man so ganz" möchte Markus Lanz nach Auskunft des Senders "Eine Hommage ans Leben" ausstrahlen. Darin würdigt der Moderator verstorbene Prominente des Jahres 2016 und spricht mit ehemaligen Weggefährten. Zusätzlich begrüßt Lanz auch verschiedene Gäste im Studio. Unter anderem werden Heiner Lauterbach, Axel Schulz und Andreas Gabalier über die größten Verluste des Jahres sprechen.

Erfahren Sie mehr: Markus Lanz privat – Kann Markus Lanz beiden Kindern gerecht werden?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser