22.10.2016, 16.30 Uhr

"Schwarzach 23" in der Wiederholung sehen: Kommissar Franz Germinger Junior auf mörderischer Zeitreise

Ein Mann wurde niedergestochen und überfahren. Franz Germinger Junior ermittelt nicht allein, auch seine Familie mischt sich ein - der Grund schockiert den jungen Kommissar. So sehen Sie "Schwarzach 23" als Wiederholung.

Die bunt eingerichtete Stammkneipe des Opfers und die Heiterkeit der Gäste können den Spürsinn der beiden Kommissare Franz (Maximilian Brückner, r.) und Anna (Marlene Morreis, l.) nicht benebeln. Bild: © ZDF/Barbara Bauriedl

Zwei Mordopfer, mehrere Verdächtige und ein Kommissar, der nicht nur den Fall, sondern auch ein Familiengeheimnis zu lösen hat. In "Schwarzach 23 und die Jagd nach dem Mordsfinger" geht es rund. Das ZDF lässt seinen jungen Kommissar Franz Germinger wieder ermitteln. Vor einem Jahr hatte der von Maximilian Brückner gespielte Polizist seinen ersten Fall zu lösen. Mit "Schwarzach 23 und die Jagd nach dem Mordsfinger" folgte nun der zweite Teil.

"Schwarzach 23" vom 22.10.2016 verpasst? So sehen Sie die Wiederholung kostenlos im TV auf ZDF und in der Mediathek

Wer am Samstagabend bereits andere Pläne hatte, kann den ZDF-Samstagskrimi trotzdem sehen. Im Fernsehen wird es zwar keine Wiederholung des Krimis geben, dafür können Sie die Sendung jedoch jederzeit kostenfrei in der ZDF-Mediathek streamen - und das so oft Sie wollen!

Hol dir Magine TV live und kostenlos auf all deine Geräte!

TV-Vorschau für "Schwarzach 23" am 22. Oktober 2016 im ZDF

Der Mordfall ist knifflig. Willy Unterkofer liegt tot in der Nähe des Münchner Flughafens. Er wurde erst überfahren, dann erstochen. Taxifahrer Volker (Robert Gallinowski), der ihn des Nachts an diesen einsamen Ort gefahren hat, ist ein rechtsradikaler Ossi - natürlich - und gerät sofort in Verdacht. Er hatte den Willy abgesetzt und sollte ihn kurz darauf wieder abholen. Da war der Willy aber schon tot, behauptet Volker.

Ehe ihn Franz jun. vernehmen kann, wird der Taxifahrer von einem aus einem Flugzeug fallenden, tiefgefrorenen Blinden Passagier getroffen. Vor den Augen der Polizei. Volker landet im Krankenhaus und Franz ermittelt weiter. Warum wurde Willy ermordet? Er hatte Dokumente dabei, eine alte Geschichte. Es ging um den Bau des Flughafens vor vielen Jahren und den Verkauf von Grundstücken damals. Geheimagentin Helga (Leslie Malton) ist hinter den Unterlagen her.

Ein alter Bauer taucht auf, der einzige, der damals sein Land nicht für den Flughafen-Bau verkauft hat. Sein Bruder ist seinerzeit gestorben und Franz sen. war der Ermittler. Die Handlung wird immer verstrickter. Wird Kommissar Germinger jun. den Fall durchschauen?

Auch lesenswert: Tom Hanks privat - So lebt der "Illuminati"-Star mit Frau Rita

FOTOS: Ermittler-Rätsel Was, der war mal "Tatort"-Kommissar?
zurück Weiter Was, der war mal "Tatort"-Kommissar? (Foto) Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser