11.10.2016, 11.13 Uhr

Die Geissens: TV-Aus? Das sagen Robert und Carmen Geiss

Seit vergangener Woche kursieren Gerüchte von einem möglichen TV-Aus der Geissens, das Carmen Geiss vor allem mit der vielen Kritik ihrer Familie in den sozialen Netzwerker begründete. Nun äußert sich auch Robert Geiss und stellt eines klar...

Carmen und Robert Geiss dementieren die Gerüchte. Bild: dpa

In den vergangenen Wochen machten Schlagzeilen die Runde, in denen die Rede davon war, dass die Geissens vor einem TV-Ausstieg stünden.

Die Geissens drohten "alles hinzuschmeißen"

Anlass waren unter anderem die negative Kritik, die Carmen Geiss in den sozialen Netzwerken erhält. Aber auch ihre Kinder Davina und Shania seien vermehrt Opfer sexueller Anspielungen. Carmen deutete gegenüber "Closer" bereits an, "alles hinzuschmeißen".

Kein TV-Aus für Robert und Carmen Geiss

Das allerdings ist aktuell kein Thema, wie Carmen und Robert nun in einem Interview mit RTL klarstellten. "Die Geissens hören bestimmt nicht auf", verkündet Robert Geiss klipp und klar. "Wir hatten jetzt fünf Jahre mit positiven Schlagzeilen, damit kann man kein Geld mehr verdienen. Jetzt kommen die Negativ-Schlagzeilen", wie "Promiflash" berichtet.

Aktuell ist die "schrecklich glamouröse" Familie wieder mit neuen Folgen ihrer Doku-Soap "Die Geissens" auf RTL2 zu sehen, die immer montags um 20.15 Uhr zu sehen ist. So wie es derzeit aussieht, wird sich daran in Zukunft auch nicht viel ändern.

FOTOS: Die Geissens Robert und Carmen Geiss: Ihre 10 peinlichsten Fotos

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser