Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Nach Österreich will nun offenbar auch die erste deutsche Stadt eine Mundschutz-Pflicht erlassen.

mehr »
06.10.2016, 13.46 Uhr

Sky kostenlos im Free TV: So sehen Sie die Bundesliga live und kostenlos

Bundesliga für alle! Das kündigte Pay-TV-Sender mit einer neuen Aktion an. Ab Dezember sendet "Sky Sport News HD" kostenlos. So können Sie auch ohne Abo die Partie Mainz 05 gegen FC Bayern München sehen.

Sky sendet im Dezember 2016 die Bundesliga im Free-TV. Bild: dpa

Fußball-Fans aufgepasst: Anlässlich seines fünfjährigen Jubiläums gibt es ab Dezember den Sportnachrichtensender "Sky Sport News HD" kostenlos zu sehen. Da der Pay-TV-Sender die Rechte über die Bundesliga hat, muss man dafür normalerweise bezahlen.

Sky kostenlos im Dezember 2016 mit der Bundesliga-Partie Mainz 05 - FC Bayern München

Am 2. Dezember macht "Sky" aber eine Ausnahme und sendet 24 Stunden lang kostenlos. Damit kommt auch eine weitere Bundesliga-Partie ins Free-TV. So können Sie das Spiel von FC Bayern München gegen den 1. FSV Mainz 05 auch ohne Abo sehen. Dafür benötigen Sie allerdings nicht extra einen Sky-Receiver, wie "Bild" informiert. Fügen Sie den Sportnachrichtensender einfach über den Sendersuchlauf Ihrer Programm-Liste hinzu.

Sky gratis! Free-TV-Premiere soll Kunden anlocken

Der Pay-TV-Sender möchte auf diese Weise für seinen Kanal "Sky Sport News HD" werben, wie der leitende Sky-Vizepräsident Roman Steuer erklärt. "Mit der frei empfangbaren Live-Übertragung der Bundesliga-Begegnung zwischen Mainz und dem FC Bayern auf Sky Sport News HD sichern wir dem Sender zur Free-TV-Premiere die Aufmerksamkeit aller Sportinteressierten und hoffen, viele Menschen zu erreichen, die zum ersten Mal einschalten."

Lesen Sie auch: Kostenlos! ProSieben-Programm via App online sehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser