16.07.2016, 16.00 Uhr

"Ninja Warrior Germany" als Wiederholung bei RTL Now: Mega-Show! Ein neuer Wahnsinns-Parcour für die Kandidaten

Am Samstagabend zeigte RTL die nächste Runde des Mega-Spektakels "Ninja Warrior Germany" - der diesmalige Parcours war schier aberwitzig und kaum zu schaffen. Doch die Kandidaten wollten es trotzdem wissen - so sehen Sie die Show als Wiederholung

Der Athlet David Odonkor aus Köln will der "Ninja Warrior Germany" werden. Bild: RTL / Stefan Gregorowius

In Runde zwei von "Ninja Warrior Germany" mussten 60 neue Athleten einen neuen Parcours bewältigen. Dieser bestand unter anderem aus der "Doppel-Schwenkleiter" und dem "Vorhangler". Nach der Finalqualifikation im zweiten Parcours, in dem es auf Zeit ging, standen am Ende sieben Athleten im Finale. Moderiert wurde das Spektakel von Jan Köppen, Frank Buschmann und Laura Wontorra.

Sendung am verpasst? "Ninja Warrior Germany" als Wiederholung online bei TV-Now

Sie haben "Ninja Warrior Germany" am 16.07.2016 um 20.15 Uhr verpasst? Werfen Sie doch einfach einen Blick in die RTL-Mediathek TV Now: Dort finden Sie zahlreiche TV-Sendungen auch nach der Ausstrahlung noch online als Video on Demand zum Streamen.

Das sind einige der Kandidaten bei "Ninja Warrior Germany" am 16.07.2016

Am Samstag traten unter anderem folgende Athleten gegeneinander an:

  • Sebastian Dietz (31) aus Hüllhorst:

Der Profi-Sportler hatte 2004 einen schweren Autounfall, war zeitweise vom Hals abwärts gelähmt. Bei den Paralympics gewann er 2012 Gold im Diskuswerfen.

  • Nena Buddemeier (34) aus Münster:

Die Flugbegleiterin war 2014 bereits in der TV-Sendung "Bachelor" zu sehen, ging dann jedoch unter die Bodybuilderinnen.

  • Jan Sokolowsky (27) aus Grevenbroich:

Der Fitness-Studio-Betreiber kennt den einen oder anderen Teilnehmer bereits - sie haben in seinen Räumlichkeiten trainiert. Nun will er selbst sein Glück versuchen.

  • Koray Cengiz (33) aus Baunatal:

Der Industriemechaniker ist Deutscher Meister im Ölringen, der ältesten Sportart der Welt. Doch wird das für "Ninja Warrior Germany" ausreichen?

  • Amelie Hundrieser (27) und Bastian Binz (25) aus Berlin:

Die Studenten sind ein Paar und trainieren zusammen Parkour und Bouldern. Nebenbei ist Bastian mit zwei Metern der größte Teilnehmer des Events am Samstag.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser