04.07.2016, 17.45 Uhr

"Feuchtgebiete" von Charlotte Roche als Wiederholung: Intimrasur, Analverkehr und Co.! Die Roman-Verfilmung im Zweiten

Wenn einer weiß, wie erfolgreich Tabubruch sein kann, dann ist es Charlotte Roche. In der Bestseller-Verfilmung ihres Romans "Feuchtgebiete" sind Masturbation, Analverkehr, Körperflüssigkeiten und Co. die beherrschenden Themen. Wie Sie den Film als Wiederholung online finden, erfahren Sie hier. 

Helen (Carla Juri) liegt auf dem Bauch und kratzt sich am Hintern. Bild: ZDF/Peter Hartwig

"Feuchtgebiete" - allein der Name ist Programm. Nun ist die Verfilmung von Charlotte Roches Buch erneut im Fernsehen zu sehen - inklusive Ekel-Faktoren. Doch die scheinen die Leute offenbar eher weniger abzuschrecken: Über 2,5 Millionen verkaufte Buchexemplare allein in Deutschland, fast eine Million Menschen, die die Verfilmung im Kino sehen wollten. Charlotte Roche weiß, wie man Tabu-Brüche in Erfolg verwandelt.

"Feuchtgebiete" verpasst? So sehen Sie die Wiederholung

Sie haben das ZDF-Montagskino und "Feuchtgebiete" verpasst? Kein Problem: Schauen Sie doch einfach die Wiederholung. Im TV wird die Bestseller-Verfilmung nicht wiederholt, aber Sie können auf die ZDF-Mediathek zurückgreifen. Dort finden Sie den Film als Video on Demand.

TV-Vorschau für "Feuchtgebiete"

Helen ist 18 und nach einer missglückten Intimrasur im Krankenhaus gelandet, wo sie wegen einer Analfissur und Hämorrhoiden operiert werden soll. Gegen einen längeren Krankenhausaufenthalt hat sie nichts einzuwenden: Sie hegt nämlich die Hoffnung, dass sich ihre geschiedenen Eltern an ihrem Krankenbett versöhnen.

Nebenbei flirtet sie mit dem Krankenpfleger Robin, den sie die Stellen ihres Körpers fotografieren lässt, die sie selbst schlecht einsehen kann. Sie kümmert sich außerdem um ihre Sammlung von Avocadokernen, die sie zur Masturbation benutzt. Aber nicht nur Selbstbefriedigung wird zum Thema in "Feuchtgebiete": Helen erzählt von ihren sexuellen Erfahrungen und von ihrer Einstellung zu Menstruationsblut, Urin, Eiter, Sperma,...

FOTOS: Tiefe Einblicke Charlotte Roche schaut sich Männer von unten an

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jko/lid/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser