22.07.2015, 15.30 Uhr

"Adam sucht Eva": Wiederholung bei RTL Now: Flotter Dreier im Paradies! Die Nackten gehen auf Tuchfühlung

Bei "Adam sucht Eva" gehen die Kandidaten in Folge 2 auf Tuchfühlung. Ein neuer Nackter entert die Trauminsel - und bringt die Damen erst mit seiner Ausstattung um den Verstand und dann mit einem unmoralischen Angebot in Verlegenheit. Wie Sie "Adam sucht Eva" in der Mediathek sehen (RTL Now) sowie Infos zur Wiederholung und mehr erfahren Sie hier.

Bei einer Massage kommen sich die Kandidaten von "Adam sucht Eva" näher. Bild: news.de-Screenshot (RTL)

In der vergangenen Folge von "Adam sucht Eva" musste der kleine Kolibri alias Bahati Venus schmerzhaft erfahren, dass es nicht nur für sie auf die Größe ankommt. Während die ehemalige Freundin des Baulöwen Lugner in der "Bild"-Zeitung verriet, dass sie endlich einmal einen Mann haben will, der gut bestückt ist, ging es Adam in der vergangenen Ausgabe scheinbar nicht anders. Gaetano entschied sich für die vollbusige Beatrice und ließ Bahati allein zurück. Aber alles halb so schlimm. Für den kleinen Kolibri gab es eine neue Chance auf einen gut bestückten Adam.

Lesen Sie hier: Abserviert! Derbe Niederlage für Kolibri im Kampf um den Adam.

Nackte Romantik am Lagerfeuer: Frischfleisch bei "Adam sucht Eva"

Denn mit Andre Weiskeller bahnt sich in Folge 2 der nächste Adam den Weg ins Paradies. An Selbstbewusstsein mangelt es dem 29-Jährigen aus Hamburg nicht: "Ich bekomme immer gutes Feedback für mein bestes Stück", prahlt er großspurig. Bei den Mädels scheint es allerdings nicht sofort Klick zu machen, als der Profi-Musiker und Rastafari die Trauminsel enterte. Doch gut Ding will Weile haben. Spätetens beim Lagerfeuer, als Andre sein bestes Stück - seine Gitarre! - auspackt, fängt es an zu knistern.

"Adam sucht Eva" 2015 bei RTL: Wiederholung Folge 3 in der Mediathek RTL Now

Sie haben die aktuelle Folge von "Adam sucht Eva" im Free-TV verpasst? Dann schauen Sie sich doch ganz einfach die Wiederholung in der Mediathek RTL Now an. Dort finden Sie auch noch andere beliebte RTL-Serien. Und das Beste: Die neueste Folge ist ganze sieben Tage lang kostenlos. Für alle Spätzünder werden im Nachhinein 99 Cent pro Folge fällig. Also: Hopp, hopp!

Es kommt auf die Größe an: Schon wieder ein Penis-Talk

Während die beiden Evas, Bahati und Jeannina, zunehmend Gefallen an Andre finden, kann der sich kaum entscheiden, welche der Herzdamen ihm mehr zusagt. "Ein Mischung aus beiden wäre nicht schlecht", gibt er unumwunden zu. Doch bevor der RTL-Adam endgültig auf Tuchfühlung geht, will es Jeannina genau wissen. "Wie viel wiegen deine Eier?", fragt sie ganz direkt. Eine wirkliche Antwort bleibt Andre ihr schuldig. Auch, ob er einen Fleisch- oder Blutpenis hat, bleibt offen. Dabei hätte Bahati doch so gerne gewusst, "wie groß sein Wiwi wird, wenn er eine Erektion hat".

Lesen Sie hier: Nackte Liebe im Paradies: Eine Frage der Penisgröße.

André Weiskeller will bei "Adam sucht Eva" einen flotten Dreier!

"Ich glaube, wir haben zu viel Sonne abgekommen", merkt Jeannina an. Da mag sie nicht ganz unrecht haben. Schwer vorstellbar, dass die Kandidaten spätestens, wenn sie die Sendung einmal selbst im TV sehen, nicht vor Scham im Erdboden versinken werden... Als ob das alles nicht schon peinlich genug wäre, geht es am Abend dann richtig zur Sache. Bahati packt ihr Massageöl aus, so dass Jeannina an Andre und Bahati an Jeannina Hand anlegen kann. Da kann man es dem Herren der Schöpfung fast nicht übel nehmen, als er die Fragen aller Fragen stellt: "Hattet ihr schon mal einen Dreier?"

Jeannina wiegelt sofort ab, Bahati gibt sich geheimnisvoll. Und Andre? Der lässt nicht locker. Bei stünde ein Dreier noch auf der To-Do-Liste - am liebsten "mit asiatischen Zwillingen". Da hat er die Rechnung wohl ohne seine Evas gemacht. Die scheinen aber ohnehin nicht sonderlich erpicht auf ein Mènage á trois und gehen lieber getrennt in ihre Better. Besser ist das. Denn noch mehr Sex-Talk und Peinlichkeiten hätte "Adam sucht Eva" an diesem Abend ohnehin nicht vertragen.

Lesen Sie auch: Die ekelhaftesten Fernsehshows der Welt.

FOTOS: Top Ten TV-Momente zum Fremdschämen
zurück Weiter Ekelprüfungen, Selenstriptease und Zickenterror: Das RTL-Rezept für den Dschungel ging auch 2013 auf. (Foto) Foto: dpa/Oliver Berg Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser