Von news.de-Redakteurin Susett Queisert - 31.03.2015, 09.58 Uhr

Doctor Who: Und welche Abenteuer erlebte der Doctor in den 60er Jahren?

Der siebte Doktor Volume 2 - Sylvester McCoy als Timelord

Bevor Peter Capaldi die Rolle des Doctors übernahm, kamen bereits elf weitere Schauspieler in den Genuss, die beliebte Fernsehrolle spielen zu dürfen. Einer von Ihnen ist Sylvester McCoy.

Sylvester McCoy ist der siebte Doctor und stellt sich mit seiner Begleiterin Ace (Sophie Aldred) nicht nur gegen die seelenlosen Cybermen. Bild: Pandastorm Pictures

Nachdem er in seinen ersten Abenteuern zusammen mit seiner Begleiterin Mel (Bonnie Langford) unter anderem gegen die fiese Rani kämpfen musste, stellt sich der Doctor in der ersten Folge von Volume 2 erneut gegen die Daleks ("Die Hand des Omega"). Statt Mel hat er nun die taffe Ace (Sophie Aldred) an seiner Seite, die mit ihrer durchsetzungsfähigen Art auch mal eine Panzerfaust bedient. In "Die Macht der Fröhlichkeit" besuchen die beiden die Erdkolonie Terra Alpha, in der auf Fröhlichkeit die Todesstrafe steht. Dort stellen sie sich nicht nur gegen die Herrscherin Helen A., sondern auch gegen den gefährlichen Kandyman.

Bereits in Volume 1 des siebten Doktors gab es zahlreiche Gegner zu bezwingen

In "Das Vermächtnis der Nemesis" trifft der Doctor auf seine Erzrivalen, die Cybermen. Dagegen hat er es in der letzten auf der DVD-Box befindlichen Geschichte, "Die Todesmanege von Segonax", mit einem Psycho-Zirkus zu tun, in dem sich auch der Doctor und Ace beweisen müssen.

Die wunderbare Welt der Kultserie
Doctor Who
zurück Weiter

1 von 13

Bonusmaterial mit Geschichte

Begleitet werden die vier, mehrere Teile umfassenden Geschichten von umfangreichen Bonusmaterial wie Audiokommentaren, entfallende Szenen oder Outtakes. Auch Soundtracks, Klassentreffen, Easter Eggs und Trailer vervollständigen die DVD.

Leider sind bei der Übersetzung ins Deutsche einige wichtige Begriffe wie die Sondereinsatztruppe "U.N.I.T" oder der Begriff "Timelord" verloren gegangen, was vor allem für Neulinge der Serie schwer nachzuvollziehen ist. Und sicherlich sind die Effekte, Darstellungen und Schauspielleistungen nicht mit der heutigen Zeit zu vergleichen, doch jeder Doctor-Who-Fan wird bestätigen können, dass nicht die Special Effects, sondern die intelligenten und einzigartigen Geschichten in Doctor Who die Serie so erfolgreich werden ließen.

Fazit: 3,5 von 5 Sternen

Medium: DVD

Veröffentlichung: 27. Februar 2015

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

qus/loc/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2