Uhr

Die Bachelorette 2014: Pauk Janke verpasst Bachelorette-Kandidat Cornelis einen Ständer!

Auf den etwas schrägen Typen verzichten müssen die Zuschauer allerdings trotzdem nicht: Aurelio erhielt wie Tim und der ebenfalls früh favorisierte (echte) Antonio eine Rose. «Ich möchte gucken, ob da auch noch irgendetwas anderes ist, als dieser geheimnisvolle Möchtegern-Aurelio», erklärte die Bachelorette. Ein spannendes Unterfangen.

Cornelis bekommt beim Anblick von Bachelor Paul Janke eine Erektion. Bild: news.de-screenshot (rtlnow)

Ein Ständ(er)chen für Bachelor Paul Janke: Cornelis auf dem Höhepunkt

Und dann sind da natürlich auch noch ein paar andere Mitanwärter mit Rosen ausgestattet worden: Der stille Cornelis, dem auch unter vier Augen erteilte Ratschläge des eigens eingeflogenen Ex-Bachelors Paul Janke nicht zum losgelösten Plauderer machten - der aber trotzdem im Rennen blieb. Seinen Höhepunkt hatte Cornelis mit Sicherheit in der dritten Episode der Bachelorette 2014. Cornelis freute sich offenbar so sehr, Paul Janke zu treffen, dass er seine Erregung nicht verbergen konnte und ihn mit einer nicht zu verkennenden Beule in der Hose begrüßte. Ach du dickes Ding!

FOTOS: Der Bachelor Anja gewinnt das Herz von Bachelor Paul

Die Bachelorette 2014: Wen hat Anna Christiana Hofbauer rausgeworfen?

Gehen mussten schließlich Christian und Pascal. Und Manuel hatte bis zu seinem Schluss-Statement immerhin bereits das Sendungsprinzip durchschaut: «Anna ist geil - und alles weitere muss die Mademoiselle entscheiden.»

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/fro/news.de/spot on news

  • Seite:
  • 1
  • 2