Uhr

"Mit dem Zug durch den Iran" vom Mittwoch bei 3sat: Wiederholung der Reisereportage im TV und online

"durch den Iran": Wann und wo Sie die Wiederholung der Reisereportage "Mit dem Zug durch den Iran" vom Mittwoch (10.8.2022) schauen können, ob nur im TV oder auch digital in der Mediathek, lesen Sie hier bei news.de.

Mit dem Zug durch den Iran bei 3sat Bild: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Mittwoch (10.8.2022) wurde um 16:00 Uhr "Mit dem Zug durch den Iran" im Fernsehen gezeigt. Sie haben die Reisereportage im Fernsehen leider nicht sehen können und wollen die Episode 106 aus Staffel 12 ("durch den Iran") aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die 3sat-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. 3sat zeigt "durch den Iran" allerdings auch nochmal im Fernsehen: Am 11.8.2022 um 2:45 Uhr.

"Mit dem Zug durch den Iran" im TV: Darum geht es in "durch den Iran"

Mit der Transiranischen Eisenbahn kann man vom Persischen Golf bis ans Kaspische Meer fahren. Die 1400 Kilometer lange Reise beginnt am Schatt el Arab und geht weiter ins Sagrosgebirge, wo sich in 2217 Meter Höhe der Scheitelpunkt der Strecke befindet. Nach einem Stopp in der heiligen Stadt Ghom erreicht der Zug die Hauptstadt Teheran und im Norden des Landes seinen Zielort Bandar-e Torkaman. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Mit dem Zug durch den Iran" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Folge: 106 / Staffel 12 ("durch den Iran")

Thema: durch den Iran

Wiederholung am: 11.8.2022 (2:45 Uhr)

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2015

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.

roj/news.de

Themen: