Uhr

"Geschichte schreiben" bei Arte nochmal sehen: Wiederholung des Geschichtsmagazin online und im TV

Am Freitag (24.6.2022) lief "Geschichte schreiben" im TV. Wann und wo Sie das Geschichtsmagazin mit "Die Hand der Fatima, Schutz vor dem bösen Blick" als Wiederholung sehen können, ob nur im Fernsehen oder auch online in der Mediathek, erfahren Sie hier bei news.de.

Geschichte schreiben bei Arte Bild: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Freitag (24.6.2022) lief um 12:05 Uhr "Geschichte schreiben" im Fernsehen. Sie haben das Geschichtsmagazin im TV nicht schauen können und wollen die Episode 24 aus Staffel 2 ("Die Hand der Fatima, Schutz vor dem bösen Blick") aber noch sehen? Hier könnte die Arte-Mediathek nützlich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei Arte im linearen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Geschichte schreiben" im TV: Darum geht es in "Die Hand der Fatima, Schutz vor dem bösen Blick"

Was hat uns Geschichte heute zu sagen? Geschichtsmagazin. In dieser Folge: Die Bezeichnung "Hand der Fatima" findet ihren Ursprung im Algerien der Kolonialzeit. Viele der algerischen Frauen trugen das Symbol als Schmuck oder Anhänger. Doch das Symbol reicht noch viel weiter in die Geschichte zurück: Schon im Mittelalter wurde die Hand als Zeichen der Abwehr eingesetzt ... (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Geschichte schreiben" im TV auf einen Blick

Folge: 24 / Staffel 2 ("Die Hand der Fatima, Schutz vor dem bösen Blick")

Thema: Die Hand der Fatima, Schutz vor dem bösen Blick

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2022

Länge: 20 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.

roj/news.de

Themen: