Uhr

"Wunderschön!" am Dienstag bei 3sat verpasst?: Wiederholung der Reisereportage im TV und online

"Mit Jo Hiller": Wo und wann Sie die Wiederholung der Reisereportage "Wunderschön!" vom Dienstag (7.6.2022) schauen können, ob im Fernsehen oder auch online in der Mediathek, lesen Sie hier bei news.de.

Wunderschön! bei 3sat Bild: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Dienstag (7.6.2022) gab es um 14:50 Uhr "Wunderschön!" im TV zu sehen. Wenn Sie die Reisereportage bei 3sat verpasst haben, die Folge 19 aus Staffel 13 ("Mit Jo Hiller") dennoch sehen wollen: Hier könnte die 3sat-Mediathek hilfreich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. 3sat zeigt "Der Heringszaun in Kappeln und Arnis, die kleinste Stadt Deutschlands" "Mit Jo Hiller" allerdings auch nochmal im Fernsehen: Am 8.6.2022 um 2:20 Uhr und 8.6.2022 um 10:15 Uhr.

"Wunderschön!" im TV: Darum geht es in "Mit Jo Hiller"

Die Schlei ist weder ein Fluss noch eine Förde, sondern eine glaziale Rinne. Das Leben am 40 Kilometer langen Meeresarm zwischen Schleswig und Ostsee ist geprägt vom Fischfang und vom Tourismus. Dort traf ein Filmteam den Weltumsegler und Buchautor Wilfried Erdmann. Zudem stand ein Besuch im fiktiven Dorf Deekelsen auf dem Programm, wo der "Landarzt" aus der gleichnamigen TV-Serie praktiziert. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Wunderschön!" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Folge: 19 / Staffel 13 ("Mit Jo Hiller")

Thema: Der Heringszaun in Kappeln und Arnis, die kleinste Stadt Deutschlands

Wiederholung am: 8.6.2022 (2:20 Uhr)

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2020

Länge: 90 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.*

roj/news.de

Themen: