Uhr

"Die Rote Armee" vom Dienstag bei Arte: Wiederholung der Dokumentation online und im TV

"Großer Vaterländischer Krieg": Wann und wo Sie die Wiederholung der Dokumentation "Die Rote Armee" vom Dienstag (14.9.2021) sehen können, ob nur im TV oder auch digital in der Mediathek, erfahren Sie hier bei news.de.

Die Rote Armee bei Arte Bild: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Dienstag (14.9.2021) wurde um 20:15 Uhr "Die Rote Armee" im TV ausgestrahlt. Wenn Sie die Sendung bei Arte mit "Großer Vaterländischer Krieg" nicht schauen konnten: Schauen Sie doch mal in der Arte-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei Arte vorerst leider nicht geben.

"Die Rote Armee" im TV: Darum geht es in "Großer Vaterländischer Krieg"

1918 gründete der Revolutionär Leo Trotzki die Rote Armee. Sie wurde nicht nur nach außen, sondern bald schon auch gegen das sowjetische Volk eingesetzt. Aus Sorge vor der großen Macht des Heers, veranlasste Stalin in den Jahren 1937 und 1938 Säuberungen, denen zahlreiche Offiziere und Generäle zum Opfer fielen. Als die Wehrmacht 1941 einfiel, war die Rote Armee nur noch ein Schatten ihrer selbst. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Die Rote Armee" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Thema: Großer Vaterländischer Krieg

Bei: Arte

FSK: Ab 16 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2021

Länge: 60 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Themen: