Uhr

"Stuber: 5 Sterne undercover": Wiederholung online und im TV

Am 10.9.2021 (Freitag) zeigte ProSieben den Spielfilm "Stuber: 5 Sterne undercover" von Michael Dowse im Fernsehen. Wann und wo der Streifen noch einmal gezeigt wird, ob nur digital oder auch im klassischen Fernsehen, erfahren Sie hier bei news.de.

Stuber: 5 Sterne undercover bei ProSieben Bild: ProSieben, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Im TV wurde am Freitag (10.9.2021) der Film "Stuber: 5 Sterne undercover" ausgestrahlt. Sie haben den Spielfilm von Michael Dowse um 20:15 Uhr verpasst, wollen den Film aber unbedingt noch sehen? Hier könnte die Pro7-Mediathek hilfreich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Pro7 wiederholt "Stuber: 5 Sterne undercover" auch noch einmal im TV: Am 11.9.2021 um 0:05 Uhr.

Jetzt Live TV, viele Serien und Joyn Exklusives auf Joyn anschauen.

"Stuber: 5 Sterne undercover" im TV: Darum geht es in dem Actionfilm

Als ein Uber-Fahrer ausgerechnet einen grimmigen Polizisten auf der Jagd nach einem brutalen Killer in seinem Taxi mitnimmt, wird er auf eine harte Probe gestellt: Er muss einen klaren Kopf behalten. (Quelle: Pro7, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Stuber: 5 Sterne undercover" im TV: Alle Infos und Schauspieler auf einen Blick

Wiederholung am: 11.9.2021 (0:05 Uhr)

Bei: Pro7

Von: Michael Dowse

Mit: Dave Bautista, Kumail Nanjiani, Karen Gillan, Betty Gilpin, Natalie Morales, Mira Sorvino, Iko Uwais, Jimmy Tatro, Patricia French, Lyon Beckwith und Rene Moran

Drehbuch: Tripper Clancy

Kamera: Bobby Shore

Musik Joseph Trapanese

Genre: Action und Humor

Produktionsjahr: 2019

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Stuber"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Themen: