Uhr

Doku-Highlights heute im TV: "Quarks im Ersten" und "Kurzzeitschwester"

Sie suchen nach den Doku-Tipps für den heutigen Samstag? Wir haben für Sie die besten Empfehlungen aus dem TV-Programm herausgesucht. Ob Reportagereihe, Crime-Doku-Serie oder Wissensmagazin: Hier finden Sie eine Übersicht der wirklich lohnenswerten TV-Sendungen. Einschalten!

TV-Vorschauen auf news.de. Bild: Adobe Stock / goodluz

Für den heutigen Samstag haben wir Ihnen sechs fesselnde Dokumentationen herausgesucht, die es im Free-TV zu sehen gibt: Ab 11:30 Uhr stehen unter anderem ein Wissenschaftsmagazin, eine Reportagereihe und ein Wissensmagazin auf dem Programm. Das sind unsere Doku-Empfehlungen:

Erleben Sie Ihre Dokumentationen in HD - mit Sky

Wissenschaftsmagazin: "Quarks im Ersten" mit Ralph Caspers (11:30 Uhr auf ARD)

In jeder Sendung wird ein konkretes Thema ausführlich vorgestellt und analysiert. Es geht zumeist um naturwissenschaftliche, medizinische oder gesellschaftliche Themen. "Quarks" ging erstmals 1993 auf Sendung. Die Idee zu der Wissenschaftsshow hatte Ranga Yogeshwar, der auch als Moderator auftritt. Er wechselt sich in dieser Funktion seit 2010 mit Ralph Caspers ab.

Dieses Wissenschaftsmagazin moderiert von Ralph Caspers auf ARD dauert 30 Minuten.

Reportagereihe: "Kurzzeitschwester" (16:30 Uhr auf ARD)

Stell dir vor, du hast eine Schwester und von einem auf den anderen Tag ist sie verschwunden. In deiner Familie wird seitdem nicht mehr über sie gesprochen. 17 Jahre lang. So erging es dem jungen Dokumentarfilmer Philipp Lippert mit seiner Pflegeschwester Vanessa. Sie wurde zum Tabuthema. Bis sich Philipp schließlich auf die Suche nach ihr begibt und Fragen stellt: Warum ist Vanessa damals verschwunden? Und was ist aus ihr geworden? Die Geschichte beginnt 2002. Damals ist Philipp fünf Jahre alt, seine Schwester Vanessa vier.

Diese Reportagereihe auf ARD dauert 30 Minuten.

Dokumentation: "Mars - Leben auf dem Roten Planeten?" (21:50 Uhr auf Arte)

Der neue Roboter, den die NASA auf den Mars geschickt hat, heißt "Perseverance" - auf Deutsch: Durchhaltevermögen. Er soll nach Hinweisen auf früheres Leben auf dem Roten Planeten suchen - eine bedeutende und ehrgeizige Mission. Die Konzeption der Raumsonde und ihrer kleinen Helikopterdrohne "Ingenuity" hat Jahre gedauert. Die Dokumentation verfolgt die Entwicklung des Rovers bis hin zu seiner Landung im Jezero-Krater am 18. Februar 2021.

Diese Dokumentation auf Arte dauert 55 Minuten.

Dokumentation: "Frauen bauen - Wie Architektinnen die Baukunst erobern" (22:20 Uhr auf 3sat)

Die Zeiten, in denen Frauen ausschließlich für Design und Innenarchitektur zuständig waren, sind vorbei. Zaha Hadid und Eileen Gray arbeiten seit Jahrzehnten erfolgreich als Architektinnen. Sie und ihre Koleginnen geben sehr persönliche Statements zu allen Aspekten ihres Berufs: zu Führung und Autorität, Genie-Kult, Kreativität, Wettbewerb, Rollenverständnis und gesellschaftlicher Verantwortung.

Diese Dokumentation auf 3sat dauert 60 Minuten.

Wissensmagazin: "42 - Die Antwort auf fast alles" (23:35 Uhr auf Arte)

Neu auf ARTE: "42 - Die Antwort auf fast alles" ist die neue Wissensserie von ARTE, die durch große und kleine Fragen der Menschheit navigiert, originell, assoziativ, um die Ecke gedacht und getragen von einer prägnanten Stimme: Nora Tschirner macht sich Gedanken, sammelt Informationen, ordnet Material und gibt uns den Durchblick.In dieser Folge: Ein Nashorn wiegt drei Tonnen, eine Fliege fünf Milligramm und wir Menschen um die 80 Kilogramm. Doch wie viel wiegt alles Lebendige auf unserem Planeten zusammen? Forschende haben sich dieser Frage gestellt und dem Leben eine offizielle Zahl gegeben.

Dieses Wissensmagazin auf Arte dauert 30 Minuten.

Crime-Doku-Serie: "Der Killer mit dem Babyface: Ted Bundy" (01:05 Uhr auf Pro7)

Was hat es mit dem Verschwinden und der Ermordung junger Studentinnen in den 1970er Jahren im Nordwesten der USA auf sich? Hinweise deuten auf einen attraktiven Mann mit einer Armbandage und einem VW-Käfer hin, der der Polizei stets einen Schritt voraus ist. Ted Bundy wird als einer der teuflischsten Serienkiller in die Kriminalgeschichte eingehen.

Diese Crime-Doku-Serie auf Pro7 dauert 185 Minuten.

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren spannenden Filmen, Serien oder auch aktuellen Sportübertragungen im TV-Programm sind, finden Sie in unserer Rubrik TV-Aktuell zahlreiche TV-Empfehlungen.

Zur Erstellung dieses Artikels wurden TV-Programmdaten der FUNKE Mediengruppe verwendet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, spannende Infos zu Ihren Lieblingspromis und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de