Uhr

Die vierzehn besten Filme heute: "Kaiserball" mit Sonja Ziemann

Suchen Sie noch nach einer Empfehlung für einen gelungenen Fernsehabend? Dann sind Sie hier genau richtig: Wir präsentieren Ihnen die schönsten Spielfilm-Highlights des Wochenendes. Lassen Sie sich überraschen und schauen Sie mal, ob etwas für Sie dabei ist.

Das empfehlen wir Ihnen heute zu schauen (Foto) Suche
Das empfehlen wir Ihnen heute zu schauen Bild: Adobestock/EkaterinaGr

Mit den Film-Tipps für das Wochenende von news.de sind Sie wieder bestens informiert, egal ob Fantasyabenteuer, Biografie oder Mysteryhorror: Wir haben wieder vierzehn schöne Filme aus dem Fernsehprogramm für Sie gefunden, damit Sie an diesem Wochenende nur das Beste zu sehen bekommen. Es erwarten Sie namhafte Schauspieler und Schauspielerinnen wie Ruth Negga, Picco von Groote, Andrea Sawatzki und Sonja Ziemann. Die Spielfilme, welche Sie dieses Wochenende auf keinen Fall verpassen sollten, finden Sie mit den TV-Empfehlungen von news.de.

Genießen Sie Ihre Spielfilme in HD - mit Sky

Heimatfilm: "Kaiserball" mit Sonja Ziemann und Rudolf Prack (Sa. 11:25 Uhr auf 3sat)

Die Näherin Franzi soll in Bad Ischl ein Ballkleid für die Gräfin Reichenbach abliefern. Als man sie mit der Prinzessin Christine verwechselt, löst sie bei der illustren Gesellschaft beträchtliche Verwirrung aus. Und die wirkliche Prinzessin gerät in den Verdacht, eine Hochstaplerin zu sein - denn sie reist inkognito, um ihren zukünftigen Bräutigam kennenzulernen.

Dieser Heimatfilm von Franz Antel mit Sonja Ziemann als Franzi, Rudolf Prack als Georg, Reichsgraf auf Hohenegg, Hannelore Bollmann als Prinzessin Christine, Maria Andergast als Fürstin zu Schenkenberg-Nürtlingen, Jane Tilden als Gräfin Reichenbach und Ilse Peternell als Direktorin verspricht für 95 Minuten Unterhaltung.

Anspruchsvolle Komödie: "Es kommt noch besser" mit Andrea Sawatzki und August Zirner (Sa. 12:15 Uhr auf ZDF)

Die 55-jährige Sekretärin Ina Becker ist arbeitslos geworden. Im Berliner Jobcenter macht man ihr keine großen Hoffnungen auf eine neue Anstellung. Dennoch nimmt sie an einem Fortbildungsseminar teil. Dort lernt sie neben dem Vietnamesen Ngo, die angehende Tierärztin Yvonne und die blutjunge Enno kennen, die alle auf unterschiedliche Weise mit ihrer finanziell und sozial prekären Lage umgehen.

Diese Komödie von Florian Froschmayer mit Andrea Sawatzki als Ina Becker, August Zirner als Walter Pirsch, Runa Greiner als Enno Pinzdorf, Eva Löbau als Frau Sälzer, Maximilian Brückner als Sven Selig und Claudia Eisinger als Yvonne Patzak verspricht für 85 Minuten fordernde Handlung und furchterregende Spannung.

Anspruch: ⭐ Spannung: ⭐

Humorvolles Liebesdrama: "Inga Lindström" mit Nele Kiper und Alexander Gier (Sa. 13:40 Uhr auf ZDF)

Die Duftdesignerin Saga und ihr Bruder Sören stehen mit ihrem Parfümunternehmen kurz vor dem Durchbruch. Doch eine weitere dumme Aktion ihres verwitweten Vaters Gunnar gefährdet alles. Nach dem Tod seiner Frau hat sich Gunnar immer mehr zurückgezogen. Als er aber mitbekommt, dass Saga seine Jugendliebe Elsa kennt, jetzt eine bekannte Sängerin, taut er auf. Elsa besucht Gunnar auf seiner Schäreninsel, doch dann tritt deren Manager Lars auf. Lars ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Eitel, hartnäckig, von sich selbst und seiner Unwiderstehlichkeit überzeugt.

Dieses Liebesdrama von Ulli Baumann mit Nele Kiper als Saga, Alexander Gier als Lars, Wookie Mayer als Elsa, Wolfgang Häntsch als Gunnar, Nora Binder als Ida und Björn Bonn als Mats verspricht für 90 Minuten köstlichen Humor und liebevolle Romantik.

Humor: ⭐ Romantik: ⭐⭐

Biografie: "Brecht" mit Burghart Klaußner und Tom Schilling (Sa. 20:15 Uhr auf 3sat)

"Ich bin der letzte Dichter der deutschen Sprache, das letzte deutsche Genie": Er scheint an Größenwahn zu leiden, der sehr begabte Gymnasiast Eugen Berthold Brecht aus Augsburg. Und er hat eine Mission: "Ich werde der Welt zeigen, wie sie ist, aber wie sie wirklich ist." So verkündet er es seinen Freunden, Freundinnen und Bewunderern, und sie glauben es ihm. Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg, und auf dem liegen viele Steine. Zuerst gestolpert wäre er fast über einen Schulaufsatz.

Diese Biografie von Heinrich Breloer mit Burghart Klaußner als Bertolt Brecht als älterer Mann der Nachkriegsjahre, Tom Schilling als Bertolt Brecht als junger Mann, Adele Neuhauser als Helene Weigel in späteren Jahren, Trine Dyrholm als Ruth Berlau, Lou Strenger als Helene Weigel in jungen Jahren und Mala Emde als Paula Banholzer verspricht für 180 Minuten Unterhaltung.

Krimi: "Ostfriesenmoor" mit Picco von Groote und Christian Erdmann (Sa. 20:15 Uhr auf ZDF)

Frank Weller verpasst ihn, den richtigen Moment für seinen Heiratsantrag. Kein Wunder, da er und seine Freundin, Kriminalhauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen, immer tiefer in einen besonders grausigen Fall gezogen werden. Im Uplengener Moor ist die Leiche einer jungen Frau aufgetaucht. Ann Kathrin Klaasen fragt sich, warum der Täter sich so wenig Mühe gegeben hat, das Opfer richtig zu versenken. Es scheint fast so, als sollte es gefunden werden.

Dieser Krimi von Marcus O. Rosenmüller mit Picco von Groote als Ann Kathrin Klaasen, Christian Erdmann als Frank Weller, Barnaby Metschurat als Rupert, Harald Krassnitzer als Dr. Ollenhauer, Monika Gossmann als Dr. Hildegard und Marie Schöneburg als Marion Wolters verspricht für 90 Minuten Unterhaltung.

Romantisches Fantasyabenteuer: "Harry Potter und der Feuerkelch" mit Daniel Radcliffe und Rupert Grint (Sa. 20:15 Uhr auf Sat.1)

In seinem 4. Schuljahr in Hogwarts wird Harry Potter von Albträumen geplagt und seine Narbe peinigt ihn mehr als üblich. Während er sich für das Trimagischen Turnier, einer der gefährlichsten Wettkämpfe der Zauberwelt, vorbereitet, bricht das Unheil über Hogwarts herein: Es geschieht ein Mord. Harry leidet immer noch unter Voldemort-Träumen und wendet sich verzweifelt an Dumbledore.

Dieses Fantasyabenteuer von Mike Newell mit Daniel Radcliffe als Harry Potter, Rupert Grint als Ron Weasley, Emma Watson als Hermine Granger, Robbie Coltrane als Rubeus Hagrid, Ralph Fiennes als Lord Voldemort und Michael Gambon als Albus Dumbledore verspricht für 195 Minuten köstlichen Humor, mitreißende Action, liebevolle Romantik und nervenaufreibende Spannung.

Action: ⭐⭐⭐⭐ Spannung: ⭐⭐ Humor: ⭐ Romantik: ⭐

Actionreicher Horrorthriller: "Der verbotene Schlüssel" mit Kate Hudson und Gena Rowlands (Sa. 20:15 Uhr auf RTL2)

Auf einer abgelegenen Plantage in den Sümpfen von Louisiana soll sich Caroline um den nach einem Schlaganfall gelähmten Ben kümmern, der nicht mehr lange zu leben hat. Von Violet, der Hausbesitzerin und Ehefrau von Ben, erhält die Pflegerin einen Generalschlüssel, mit dem man sämtliche Zimmer betreten kann, mit Ausnahme von einem Raum im Dachgeschoß des Hauses. Nach und nach findet Caroline Details über die Vergangenheit des Hauses heraus.

Dieser Horrorthriller von Iain Softley mit Kate Hudson als Caroline Ellis, Gena Rowlands als Violet Devereaux, John Hurt als Ben Devereaux, Peter Sarsgaard als Luke Marshall, Joy Bryant als Jill und Maxine Barnett als Mama Cynthia verspricht für 110 Minuten mitreißende Action und nervenaufreibende Spannung.

Action: ⭐⭐⭐ Spannung: ⭐⭐

Spannender Horror: "The Boy" mit Lauren Cohan und Rupert Evans (Sa. 22:05 Uhr auf RTL2)

Die junge Amerikanerin Greta wird bei Mr. und Mrs. Heelshire als Kindermädchen eingestellt. Sie soll während der Abwesenheit des Paares auf deren achtjährigen Sohn Brahms aufpassen. Das "Kind" entpuppt sich als eine lebensgroße Porzellan-Puppe, die dem Ehepaar über den Verlust ihres kürzlich verstorbenen Sohnes hinweghelfen soll. Gretas anfängliches Unbehagen steigert sich bald zu nacktem Grauen.

Diese Horror-Sendung von William Brent Bell mit Lauren Cohan als Greta, Rupert Evans als Malcolm, Jim Norton als Mr. Heelshire, Diana Hardcastle als Mrs. Heelshire, Ben Robson als Cole und James Russell als Brahms als Erwachsener verspricht für 115 Minuten köstlichen Humor, mitreißende Action, herzerwärmende Romantik, furchterregende Spannung und prickelnde Szenen.

Action: ⭐⭐⭐ Spannung: ⭐ Humor: ⭐ Romantik: ⭐⭐ Erotik: ⭐

Romantisches Drama: "Loving" mit Ruth Negga und Joel Edgerton (Sa. 23:15 Uhr auf 3sat)

Obwohl Mildred schwarz ist und Richard weiß, heiraten sie. In ihrer Heimat Virginia dürfen sie nicht zusammenleben.

Dieses Drama von Jeff Nichols mit Ruth Negga als Mildred Loving, Joel Edgerton als Richard Loving, Will Dalton als Virgil, Michael Shannon als Grey Villet, Christopher Mann als Theoliver Jeter und Marton Csokas als Sheriff Brooks verspricht für 115 Minuten herzerwärmende Romantik, fordernde Handlung und aufregende Spannung.

Anspruch: ⭐ Spannung: ⭐⭐ Romantik: ⭐

Actionreicher SciFi-Horror: "Resident Evil: Afterlife" mit Milla Jovovich und Ali Larter (Sa. 23:30 Uhr auf Sat.1)

Die Apokalypse durch die Umbrella Corporation hat beinahe alle Menschen mit einem Virus infiziert und in mörderische Untote verwandelt. Alice macht sich auf, um den skrupellosen Konzern endgültig zu vernichten und findet dabei weitere Überlebende. In Los Angeles hoffen sie und ihre Mitstreiter sicher zu sein, aber auch die Millionenmetropole ist von Zombies bevölkert. Wird die Stadt zur tödlichen Falle?.

Dieser SciFi-Horror von Paul W.S. Anderson mit Milla Jovovich als Alice, Ali Larter als Claire Redfield, Wentworth Miller als Chris Redfield, Sienna Guillory als Jill Valentine, Kim Coates als Bennett und Sergio Peris Mencheta als Angel Ortiz verspricht für 110 Minuten mitreißende Action, aufregende Spannung und erotische Szenen.

Action: ⭐⭐ Spannung: ⭐ Erotik: ⭐

Actionreicher Zombiefilm: "Dawn of the Dead" mit Sarah Polley und Ving Rhames (So. 00:00 Uhr auf RTL2)

Eine unerklärliche Seuche hat die Weltbevölkerung dahingerafft, aber die Toten sind nicht wirklich verschieden - sondern Untote, die auf der Suche nach noch lebendem Menschenfleisch die letzten bewohnten Gegenden bedrohen. Eine Gruppe verzweifelter Überlebender in einer Stadt in Winconsin sucht in einem großen Einkaufszentrum Zuflucht, wo sie die letzte Bastion der Menschheit verteidigen müssen .

Dieser Zombiefilm von Zack Snyder mit Sarah Polley als Ana, Ving Rhames als Kenneth, Jake Weber als Michael, Mekhi Phifer als Andre, Ty Burrell als Steve und Michael Kelly als CJ verspricht für 110 Minuten köstlichen Humor, mitreißende Action und aufregende Spannung.

Action: ⭐⭐⭐ Spannung: ⭐⭐ Humor: ⭐

Mysteryhorror: "Final Destination 3" mit Mary Elizabeth Winstead und Ryan Merriman (So. 01:20 Uhr auf Sat.1)

Die Schülerin Wendy hat eine böse Vorahnung und kann einige ihrer Freunde in letzter Minute davon abhalten, mit einer Achterbahn zu fahren. Wenig später entgleist der Wagen, in dem sie hätten sitzen sollen, und reißt sämtliche Insassen in den Tod. Doch der Schrecken ist für die Überlebenden noch lange nicht vorbei. Denn der Reihe nach verlieren sie auf immer schrecklichere Weise ihr Leben.

Mysteryhorror von James Wong mit Mary Elizabeth Winstead als Wendy Christensen, Ryan Merriman als Kevin Fischer, Kris Lemche als Ian McKinley, Amanda Crew als Julie Christensen, Chelan Simmons als Ashley Freund und Alexz Johnson als Erin verspricht für 90 Minuten köstlichen Humor, mitreißende Action und nervenaufreibende Spannung.

Action: ⭐⭐⭐ Spannung: ⭐⭐ Humor: ⭐

Western: "Zwei ritten zusammen" mit James Stewart und Richard Widmark (So. 02:35 Uhr auf ZDF)

Marshall Guthrie McCabe wird zusammen mit dem Lieutenant Jim Gary beauftragt, eine von Indianern gefangen genommene Gruppe Weißer zu befreien.

Dieser Western von John Ford mit James Stewart als Marshal Guthrie McCabe, Richard Widmark als Lieutenant Jim Gary, Shirley Jones als Marty Purcell, Linda Cristal als Elena de la Madriaga, John McIntire als Major Frazer und Andy Devine als Darius P. Posey verspricht für 105 Minuten Unterhaltung.

Spannende Komödie: "Zum Verwechseln ähnlich" mit Aïssa Maïga und Lucien Jean Baptiste (So. 04:20 Uhr auf ZDF)

Ein schwarzhäutiges Ehepaar aus einem Pariser Vorort adoptiert ein weißes Baby und hat schon bald mit einer Reihe von Vorbehalten zu kämpfen.

Diese Komödie von Lucien Jean Baptiste mit Aïssa Maïga als Salimata Aloka, Lucien Jean Baptiste als Paul Aloka, Zabou Breitman als Frau Mallet, Vincent Elbaz als Manu, Michel Jonasz als Herr Vidal und Marie Sohna Conde als Fatou verspricht für 85 Minuten köstlichen Humor, liebevolle Romantik und aufregende Spannung.

Spannung: ⭐ Humor: ⭐⭐ Romantik: ⭐⭐

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren spannenden Filmen, Serien oder auch aktuellen Sportübertragungen im TV-Programm sind, finden Sie in unserer Rubrik TV-Aktuell zahlreiche TV-Empfehlungen.

Zur Erstellung dieses Artikels wurden TV-Programmdaten der FUNKE Mediengruppe verwendet. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen wenden Sie sich bitte an hinweis@news.de.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Themen:
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.