03.04.2021, 13.40 Uhr

"Fackeln im Sturm" nochmal sehen: Wiederholung online und im TV

Am Samstag (3.4.2021) lief eine weitere Folge der Familiensaga "Fackeln im Sturm" im TV. Sie haben die Episode nicht sehen können? Wo und wie Sie die Wiederholung der Episode "Am Rande des Abgrunds" schauen können, ob im klassischen Fernsehen oder im Internet, erfahren Sie hier bei news.de.

Fackeln im Sturm bei ZDFneo Bild: ZDFneo, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Samstag (3.4.2021) wurde um 11:45 Uhr eine weitere Episode "Fackeln im Sturm" im Fernsehen ausgestrahlt. Sie haben "Fackeln im Sturm" mit "Am Rande des Abgrunds" nicht sehen können, wollen die Sendung aber auf jeden Fall noch schauen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die ZDFneo-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei ZDFneo vorerst leider nicht geben.

"Fackeln im Sturm" im TV: Darum geht es in "Am Rande des Abgrunds"

Die Gegensätze zwischen den amerikanischen Nordstaaten und Südstaaten haben sich so zugespitzt, dass es zu ersten Gefechten kommt. George tritt als Oberst in die Nordarmee ein, Orry wurde zum General befördert und hat seine Jugendliebe Madeline, die mit dem ungeliebten Justin LaMotte verheiratet ist, entführt. Orrys intrigante Schwester Ashton verbündet sich mit Orrys Todfeind Bent. (Quelle: ZDFneo, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Fackeln im Sturm": Alle Darsteller und Infos auf einen Blick

Bei: ZDFneo

Mit: James Read, Wendy Kilbourne, Parker Stevenson, Kirstie Alley, Patrick Swayze, Genie Francis und Terri Garber

Genre: Familiensaga

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 1986

Länge: 85 Minuten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser