01.04.2021, 07.15 Uhr

Welche Sportereignisse laufen heute im TV?: "GolfTV Weekly" und Fußball

Welche spannenden Sportereignisse werden heute im TV gezeigt? Mit unseren Sport-Empfehlungen für den heutigen Donnerstag erfahren Sie es.

Diese Sport-Sendungen sollten Sie nicht verpassen. Bild: Adobestock/Razym

Sie sind heute, am Donnerstag, auf der Suche nach Hochleistungssport im Free-TV? Ab 12:30 Uhr erwartet Sie Sport vom Feinsten im Fernsehen. Machen Sie es sich gemütlich und genießen Sie Einzelsportart oder Fußball. Das sind die Sportereignisse des Tages, die Sie nicht verpassen sollten.
Erleben Sie Ihre Sportereignisse in HD - mit Sky

Verschiedenes: "GolfTV Weekly" (12:30 Uhr auf Eurosport)

Eurosport sorgt für ein exklusives "wöchentliches Rendez vous" für alle Golf-Fans. Das Beste der PGA Tour zusammen mit Beiträgen, die sich mit der Technik des Golfsports auseinander setzen und Tipps von namhaften Experten.

Die Sportsendung auf Eurosport verspricht für 30 Minuten alles, was ein Sportfan sich wünscht.

Fußball: "Fußball Live - UEFA Women's Champions League" (18:55 Uhr auf Sport1)

Der FC Bayern München und der VfL Wolfsburg kämpfen mit namhaften Gegnern um den Halbfinal-Einzug in der UEFA Women's Champions League: SPORT1 zeigt die Viertelfinalpartien der Münchnerinnen gegen den FC Rosengard und der "Wölfinnen" gegen den FC Chelsea live im Free-TV. Der FC Bayern startet mit einem Heimspiel ins Viertelfinale, Rosengard setzt unter anderem auf die ehemalige schwedische Nationalmannschaftskapitänin Caroline Seger.

Fußball auf Sport1 verspricht für 125 Minuten alles, was ein Sportfan sich wünscht.

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren spannenden Filmen, Serien oder auch aktuellen Sportübertragungen im TV-Programm sind, finden Sie in unserer Rubrik TV-Aktuell zahlreiche TV-Empfehlungen.

Zur Erstellung dieses Artikels wurden TV-Programmdaten der FUNKE Mediengruppe verwendet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, spannende Infos zu Ihren Lieblingspromis und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser