Uhr

"Team Timster": Wiederholung des Medienmagazins online und im TV

Am Sonntag (5.12.2021) lief das Medienmagazin "Team Timster" im TV. Alle Informationen zur Wiederholung von "GIFs, Kindertiger & YouTube-Avatare" online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier bei news.de.

Team Timster bei KiKA Bild: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (5.12.2021) gab es um 8:35 Uhr "Team Timster" im TV zu sehen. Sie haben "Team Timster" mit "GIFs, Kindertiger & YouTube-Avatare" verpasst, wollen die Sendung aber auf jeden Fall noch schauen? Hier könnte die KiKa-Mediathek nützlich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei KiKa im linearen TV wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Team Timster" im TV: Darum geht es in "GIFs, Kindertiger & YouTube-Avatare"

GIFs, Kindertiger & YouTube-Avatare: Was ist ein GIF und wie verschickt man es per Handy? Diese Frage stellt Feliz an Team Timster. Moderatorin Soraya setzt noch einen oben drauf und erklärt, wie man eigene GIFs in im Handumdrehen erstellt und verschickt. Damit wird jeder Team Timster Zuschauer zum King oder Queen in der Chatgruppe! Anderes Thema: Im November findet die zweitwichtigste Preisverleihung nach den Oscars statt: der Kindertiger 2021! Wir sind bei der Verleihung dabei und stellen die Gewinner vor. Außerdem: YouTuber Robubble zeigt, wofür ein YouTube-Avatar gut ist und Soraya macht es sich mit Keks & Kerze zum ersten Advent gemütlich und hat einen Buch- und Filmtipp im Gebäck...äh...Gepäck. (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Team Timster" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Thema: GIFs, Kindertiger & YouTube-Avatare

Bei: KiKa

Produktionsjahr: 2021

Länge: 15 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.*

roj/news.de

Themen: