21.02.2021, 22.50 Uhr

"Venom" nochmal sehen: Wiederholung online und im TV

Am Sonntag (21.2.2021) wurde "Venom" von Ruben Fleischer im TV ausgestrahlt. Wann und wo Sie den Streifen als Wiederholung sehen können, ob nur im klassischen TV oder auch online im Netz, erfahren Sie hier bei news.de.

Venom bei ProSieben Bild: ProSieben, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (21.2.2021) lief der Spielfilm "Venom" im Fernsehen. Sie haben es nicht geschafft, um 20:15 Uhr bei Pro7 einzuschalten, um den Film von Ruben Fleischer zu schauen? Schauen Sie doch mal in der Pro7-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. "Venom" wird bei Pro7 auch im TV nochmal gezeigt: Am 22.2.2021 um 0:45 Uhr.

Jetzt Live TV, viele Serien und Joyn Exklusives auf Joyn anschauen.

"Venom" im TV: Darum geht es in der SciFi-Comicverfilmung

Eddie Brock (Tom Hardy) ist Enthüllungsjournalist, der dorthin bohrt, wo es weh tut. Immer mal wieder kommt es so zu Reibereien mit seinem Chef, der um das Unternehmen fürchtet, wenn sich Eddie mit den Mächtigen der Welt anlegt. Das gilt auch für seinen neusten Coup: Ein Interview mit dem genialen Forscher und schwerreichen Hightech-Unternehmer Carlton Drake (Riz Ahmed). Eddie geht wie immer aufs Ganze, doch diesmal bezahlt er seine harschen Anschuldigungen gegen seinen mächtigen Interview-Partner mit seinem Job. Gleichzeitig zerbricht auch seine Beziehung mit Anne Weying (Michelle Williams). Fortan geht es bergab und Eddie lebt mehr schlecht als recht in den Tag hinein. Dann aber kreuzten sich die Wege des Forschers und des abgehalfterten Journalisten abermals. Der geniale Drake glaubt, dass der Mensch eine fehlerhafte Spezies ist, weshalb er im Weltraum nach Antworten auf unsere Erdenprobleme sucht. Sein zu diesem Zweck ausgesandtes Raumschiff, stürzt bei der Rückkehr über Malaysia ab. Einer der an Bord befindlichen ausseririschen Organismen - ein sogenannter Symbiont - entweicht, und nistet sich in der überlebenden Astronautin ein, der er zwar gewaltige Kräfte verleiht, sie aber allmählich tötet. Um einen Übermenschen zu schaffen, stellt Drake mit den übrig gebliebenen Alien-Organismen Menschenversuche an. Sie sollen aufzeigen, wie Symbiont und Homo Sapiens zu einer lebensfähigen Super-Einheit verschmolzen werden können. Die Rücksichtslosigkeit, mit der Dake bei seinen Experimenten über Leichen geht, bringt eine seiner Mitarbeiterinnen dazu, den früheren Enthüller von den tödlichen Menschenversuchen zu berichten. Widerwillig erklärt sich Eddie bereit, dem Ganzen nachzugehen. Bei seinen Recherchen stösst er in den Geheimlaboren auf den Symbionten, der sich in Eddies Körper bemächtigt, ihm übermenschliche Fähigkeiten verleiht und so zu "Venom" wird. "Venom" scheint sich mit Eddie gut zu verstehen, so dass die beiden gemeinsam den Kampf gegen den anderen, bösartigen Symbionten, der im Körper von Drake die Welt unterwerfen will, aufnehmen können. (Quelle: Pro7, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Schauspieler in "Venom" auf einen Blick

Wiederholung am: 22.2.2021 (0:45 Uhr)

Bei: Pro7

Von: Ruben Fleischer

Mit: Tom Hardy, Michelle Williams, Riz Ahmed, Scott Haze, Reid Scott, Jenny Slate, Mac Brandt, Melora Walters, Woody Harrelson, Sope Aluko, Wayne Pere, Kurt Yue, Chris O'Hara, Michelle Lee, Peggy Lu und Malcolm C. Murray

Drehbuch: Kelly Marcel, Will Beall, Scott Rosenberg und Jeff Pinkner

Kamera: Matthew Libatique

Musik Ludwig Göransson

Genre: Action, Fantasy, Science Fiction und Thriller

Produktionsjahr: 2018

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Venom"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser