Uhr

"Ab ins Beet! Die Garten-Soap": Wiederholung von Folge 16, Staffel 20 online und im TV

Wie ging es am Sonntag (12.6.2022) weiter bei "Ab ins Beet! Die Garten-Soap" ? Die Antwort gibt es hier: Alle Infos zur Wiederholung "Martin & Marco & Liane: Hühnergehege" online in der Mediathek und im TV, sowie alle weiteren TV-Termine von "Ab ins Beet! Die Garten-Soap".

Ab ins Beet! Die Garten-Soap bei VOX Bild: VOX, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (12.6.2022) lief um 19:10 Uhr eine weitere Episode "Ab ins Beet! Die Garten-Soap" im Fernsehen. Wenn Sie die Gartenserie bei Vox verpasst haben, die Episode 16 aus Staffel 20 ("Martin & Marco & Liane: Hühnergehege") dennoch sehen wollen: Werfen Sie doch mal einen Blick in die VOX-Mediathek TV Now. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei Vox im klassischen Fernsehen wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Ab ins Beet! Die Garten-Soap" im TV: Darum geht es in der Gartenserie

Marco, Mutti und der Mann im Kilt. Das Trio baut einen neuen Hühnerstall. Doch das Federvieh hat keine Lust umzuziehen. Eine neue Geburtsstätte in Tobias' Schrebergarten. Das Gewächshaus steht. Sogar der Vorstand hilft beim Platzieren. Doch es gibt noch keinen Bauantrag für das Gestell. Die Outdoor-Küche von Andi und Annette ist fertig. Ein Plätzchen ist noch frei. Andi darf sich aussuchen, was er dort baut und hat sofort die perfekte Idee. (Quelle: Vox, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Ab ins Beet! Die Garten-Soap" im TV auf einen Blick

Folge: 16 / Staffel 20

Bei: Vox

Genre: Gartenserie

Produktionsjahr: 2021

Länge: 65 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.

roj/news.de

Themen: