Uhr

"Checker Tobi": Wiederholung des Wissensmagazins im TV und online

Am Samstag (8.1.2022) lief das Wissensmagazin "Checker Tobi" im Fernsehen. Alle Infos zur Wiederholung von "Der Zahn-Check" online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier bei news.de.

Checker Tobi bei KiKA Bild: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Samstag (8.1.2022) lief um 19:25 Uhr "Checker Tobi" im Fernsehen. Sie haben das Wissensmagazin im TV nicht schauen können und wollen die Episode 33 aus Staffel 1 ("Der Zahn-Check") trotzdem sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die KiKA-Mediathek. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei KiKa im linearen TV wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Checker Tobi" im TV: Darum geht es in "Der Zahn-Check"

Der Zahn-Check: Wie unsere Zähne genau aufgebaut sind, warum sie manchmal weh tun können und wie man genau das verhindert, das checkt Tobi. In einer Kinderzahnarztpraxis darf er bei der Vorsorgeuntersuchung von Patientin Lilia assistieren. Dann hat Tobi selbst noch einen Termin: beim Kieferorthopäden. Dieser prüft, wie sich Tobis Zähne dank seiner Zahnspange verschoben haben. Außerdem trifft Tobi Luisa, die heute eine feste Zahnspange bekommt, und darf assistieren. Zum Schluss fühlt Tobi den Tieren des Nürnberger Zoos auf den Zahn. Denn im Tierreich gibt es die abgefahrensten Gebisse! (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Checker Tobi" im TV auf einen Blick

Folge: 33 / Staffel 1 ("Der Zahn-Check")

Thema: Der Zahn-Check

Bei: KiKa

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2013

Länge: 25 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.*

roj/news.de

Themen: