Uhr

"Pia und die wilde Natur": Wiederholung der Naturreihe online und im TV

Am Sonntag (2.1.2022) lief die Naturreihe "Pia und die wilde Natur" im TV. Alle Informationen zur Wiederholung von "Die Wunderwesen der Namib-Wüste" online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier bei news.de.

Pia und die wilde Natur bei KiKA Bild: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (2.1.2022) wurde um 16:35 Uhr "Pia und die wilde Natur" im TV ausgestrahlt. Sie haben die Naturreihe im Fernsehen verpasst und wollen die Folge 2 aus Staffel 2 ("Die Wunderwesen der Namib-Wüste") aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die KiKA-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei KiKa in der nächsten Zeit nicht geben.

"Pia und die wilde Natur" im TV: Darum geht es in "Die Wunderwesen der Namib-Wüste"

Die Wunderwesen der Namib-Wüste: Pia ist in die Namib-Wüste gereist. Fernab der Zivilisation besucht sie die Wüsten-Forschungs-Station Gobabeb und erfährt hier Erstaunliches über die Wunderwesen der Namib-Wüste. Als erstes lernt Pia einen Dünenhai kennen. Anders als sein gefährlich klingender Name vermuten lässt, ist der ein ganz niedliches Tierchen. Die meiste Zeit des Tages verbringt er verborgen in den Sanddünen, wo er unter dem Sand schwimmt. Mit dem jungen Forscher Ndelimona kann Pia das erstaunliche Wüstentier aus nächster Nähe betrachten. Danach macht sich Pia auf die Suche nach einer wundersamen Wüstenpflanze. Die Welwitschie besteht aus nur einem Blattpaar, sie kann mit ein paar Tropfen Wasser im Jahr mitten in der Wüste überleben und wird über 1000 Jahre alt! Aber nicht nur Pia findet dieses ausdauernde Gewächs interessant - auch ein Wüstenchamäleon taucht auf der Welwitschie auf. Auf der Suche nach nachtaktiven Tieren stellt Pia fest, dass auch nachts so einiges los ist in der Namib-Wüste. Sie begegnet einer achtäugigen Wüstenspinne, einem leuchtenden Schwimmfußgecko und hört schließlich den lachenden Ruf eines Lärmgeckos. (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Pia und die wilde Natur" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Folge: 2 / Staffel 2 ("Die Wunderwesen der Namib-Wüste")

Thema: Die Wunderwesen der Namib-Wüste

Bei: KiKa

Produktionsjahr: 2021

Länge: 25 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.*

roj/news.de

Themen: