11.11.2020, 01.00 Uhr

"Tennis: French Open" nochmal sehen: Wiederholung der Sendung online und im TV

Wo und wann Sie die Wiederholung der Tennis-Sendung "Tennis: French Open" vom Dienstag (10.11.2020) sehen können, ob nur im TV oder auch online in der Mediathek, lesen Sie hier bei news.de.

Tennis im TV (Symbolbild). Bild: Übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Dienstag (10.11.2020) gab es um 23:30 Uhr "Tennis: French Open" im Fernsehen zu sehen. Sie haben "Tennis: French Open" nicht schauen können, wollen die Ausgabe aber unbedingt noch schauen? Hier könnte die Eurosport 1-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei Eurosport 1 vorerst leider nicht geben.

"Tennis: French Open" im TV: Darum geht es in Tennis

Die French Open im Pariser "Stade Roland Garros" fanden erstmals im Jahre 1891 statt. Es ist das einzige der vier großen Grand-Slam-Turniere, das auf Sand augetragen wird. Das Hauptfeld umfasst 128 Spieler, sowohl bei den Frauen, als auch bei den Männern. Für den Turniersieg gibt es 2000 Weltranglistenpunkte. Insgesamt wird ein Preisgeld von mehr als 40 Millionen Euro ausgeschüttet. (Quelle: Eurosport 1, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Tennis: French Open" im TV auf einen Blick

Bei: Eurosport 1

Produktionsjahr: 2020

Länge: 60 Minuten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser