14.04.2021, 20.50 Uhr

"Re: Ein Staatsanwalt räumt auf" am Mittwoch bei Arte verpasst?: Wiederholung des Reportagemagazins online und im TV

"Jagd auf die Mafia in Kalabrien": Wo und wann Sie die Wiederholung des Reportagemagazins "Re: Ein Staatsanwalt räumt auf" vom Mittwoch (14.4.2021) sehen können, ob nur im TV oder auch online in der Mediathek, erfahren Sie hier bei news.de.

Re: Plastikmüll statt Mode - Ersticken wir in Billig-Altkleidern? bei Arte Bild: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Mittwoch (14.4.2021) lief um 19:40 Uhr "Re: Ein Staatsanwalt räumt auf" im Fernsehen. Wenn Sie das Reportagemagazin bei Arte nicht schauen konnten, die Folge 697 ("Jagd auf die Mafia in Kalabrien") dennoch sehen wollen: Schauen Sie doch mal in der Arte-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Arte wiederholt "Jagd auf die Mafia in Kalabrien" aber auch nochmal im TV: Am 15.4.2021 um 12:15 Uhr.

"Re: Ein Staatsanwalt räumt auf" im TV: Darum geht es in "Jagd auf die Mafia in Kalabrien"

Das Verfahren gegen die 'Ndrangheta, das Mitte Januar in Lamezia Terme in Kalabrien begonnen hat, gilt als das größte seiner Art seit den "maxi processi" Mitte der 80er-Jahre. Den entscheidenden Schlag gegen die mächtigste und gefährlichste Mafia Europas leitete Generalstaatsanwalt Nicola Gratteri, der selbst seit 30 Jahren unter ständigem Polizeischutz steht: In koordinierten Razzien wurden Ende 2019 mehr als 350 Personen festgenommen, Unternehmen geschlossen, Gelder beschlagnahmt.Hauptangeklagt ist der Mancuso-Clan, der seit mehreren Jahrzehnten die Region Vibo Valentia beherrscht und eine entscheidende Rolle beim Kokainschmuggel aus Südamerika spielt. Dass auch Waffenhandel, Geldwäsche, Erpressung und Mord zum Tagesgeschäft der mit 55 Milliarden Euro Jahresumsatz mächtigsten Mafia-Organisation gehören, bezeugt im Film ein Aussteiger, der bei den Dreharbeiten anonym bleiben muss, da er um sein Leben fürchtet. Auch Familienangehörige von Opfern der 'Ndrangheta, wie Vincenzo Chindamo, beobachten den Prozess mit großem Interesse. Die Leiche seiner Schwester Maria wurde nie gefunden. Durch die Aussage eines Kronzeugen erfuhr die Familie, dass anscheinend ein Mitglied der 'Ndrangheta sie ermordete, weil sie sich weigerte, ihr Grundstück zu verkaufen. Der Journalist Michele Albanese, der seit Jahren über die Verbrechen der Mafia in Kalabrien berichtet und dafür sein Leben riskiert, hofft ebenfalls, dass dieser Prozess ein Meilenstein im Kampf gegen die 'Ndrangehta wird. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Re: Ein Staatsanwalt räumt auf" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Folge: 697 ("Jagd auf die Mafia in Kalabrien")

Thema: Jagd auf die Mafia in Kalabrien

Wiederholung am: 15.4.2021 (12:15 Uhr)

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2021

Länge: 35 Minuten

In HD: Ja

Alle Sendetermine von "Re: Ein Staatsanwalt räumt auf" im TV

Wo und wann Sie andere Ausgaben von "Re: Ein Staatsanwalt räumt auf" schauen können, erfahren Sie hier:

Titel der Folge(n)StaffelFolgeDatumUhrzeitSenderDauer
Junger Staat mit tiefen Wunden069816.4.202112:15 UhrArte35 Minuten
Ein Club in Verona beantwortet Liebespost039716.4.202119:40 UhrArte35 Minuten
Mit vollem Einsatz ins Risiko020320.4.202112:15 UhrArte35 Minuten
Eine Generation auf dem Weg nach Europa?069921.4.202112:15 UhrArte35 Minuten
Kretas Winzer setzen auf alte Reben031221.4.202119:40 UhrArte35 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Episodennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser