02.08.2020, 00.50 Uhr

"Istanbul bebt" nochmal sehen: Wiederholung der Dokumentation im TV und online

Am Samstag (1.8.2020) gab es die Dokumentation "Istanbul bebt" im TV. Alle Infos zur Wiederholung von "Risiko und Frühwarnung" online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier bei news.de.

Istanbul bebt bei Arte Bild: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Samstag (1.8.2020) gab es um 22:00 Uhr "Istanbul bebt" im Fernsehen zu sehen. Sie haben "Istanbul bebt" mit "Risiko und Frühwarnung" nicht sehen können, wollen die Sendung aber auf jeden Fall noch schauen? Hier könnte die Arte-Mediathek nützlich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei Arte im klassischen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Istanbul bebt" im TV: Darum geht es in "Risiko und Frühwarnung"

Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis in Instanbul ein großes Beben kommt. Deshalb versucht die Stadt, erdbebensicher zu werden, z.B. mit verschärften Bauvorschriften. Die Bauingenieurskammer beobachtet die Bauindustrie aber mit Skepsis. Ihr Vorsitzender Gökce betont: Nicht alles was neu ist, ist auch erdbebensicher. Die Doku zeigt, wie sich die Stadt auf künftige Katastrophen vorbereitet. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Istanbul bebt" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Thema: Risiko und Frühwarnung

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2020

Länge: 55 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser