02.08.2020, 15.20 Uhr

"ran racing: DTM 2020 live aus Spa-Francorchamps" am Sonntag verpasst?: Wiederholung der Sendung im TV und online

Wo und wann Sie die Wiederholung der Motorsport-Sendung "ran racing: DTM 2020 live aus Spa-Francorchamps" vom Sonntag (2.8.2020) schauen können, ob nur im TV oder auch digital in der Mediathek, lesen Sie hier bei news.de.

Motorsport bei Eurosport 1 Bild: Eurosport, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (2.8.2020) gab es um 13:00 Uhr "ran racing: DTM 2020 live aus Spa-Francorchamps" im TV zu sehen. Sie haben "ran racing: DTM 2020 live aus Spa-Francorchamps" nicht schauen können, wollen die Sendung aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die Sat.1-Mediathek. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei Sat.1 im klassischen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"ran racing: DTM 2020 live aus Spa-Francorchamps" im TV: Darum geht es in dem Motorsport

Ready for Racing: Am Wochenende startet die DTM-Saison 2020 im belgischen Spa-Francorchamps. SAT.1 zeigt die insgesamt 18 Rennen jeweils samstags und sonntags live. Für "ran racing" gehen an den Start: Das Moderatoren-Duo Andrea Kaiser und Matthias Killing sowie Kommentator Edgar Mielke. Die neue Saison verspricht Hochspannung auf der Strecke. Welcher Hersteller, welches Team und welcher Fahrer kann die Tourenwagen-Meisterschaft in diesem Jahr für sich entscheiden? (Quelle: Sat.1, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"ran racing: DTM 2020 live aus Spa-Francorchamps" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Bei: Sat.1

Mit: Andrea Kaiser und Matthias Killing

Produktionsjahr: 2020

Länge: 110 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser