Uhr

"Traumorte" am Donnerstag bei 3sat verpasst?: Wiederholung der Reisereportage im TV und online

Am Donnerstag (11.11.2021) lief die Reisereportage "Traumorte" im TV. Alle Infos zur Wiederholung von "Kalabrien" online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier bei news.de.

Traumorte bei 3sat Bild: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Donnerstag (11.11.2021) lief um 15:30 Uhr "Traumorte" im Fernsehen. Sie haben die Reisereportage bei 3sat nicht schauen können und wollen die Episode 26 aus Staffel 1 ("Kalabrien") aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die 3sat-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. 3sat überträgt "Kalabrien" allerdings auch nochmal im TV: Am 15.11.2021 um 10:20 Uhr.

"Traumorte" im TV: Darum geht es in "Kalabrien"

Die Reihe "Traumorte" besucht rund um die Erde die schönsten und idyllischsten Orte und erzählt ihre Geschichten. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Traumorte" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Folge: 26 / Staffel 1 ("Kalabrien")

Thema: Kalabrien

Wiederholung am: 15.11.2021 (10:20 Uhr)

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2021

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja

Die nächsten Sendetermine von "Traumorte" im Fernsehen

Wo und wann Sie die nächsten Folgen von "Traumorte" sehen können, lesen Sie hier:

Titel der Folge(n)StaffelFolgeDatumUhrzeitSenderDauer
Andalusien12711.11.202116:15 Uhr3sat45 Minuten
Java12011.11.202117:45 Uhr3sat45 Minuten
die Azoren12215.11.20215:30 Uhr3sat45 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Episodennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Themen: