06.07.2020, 18.00 Uhr

"Mirette ermittelt" verpasst?: Wiederholung von Folge 43 online und im TV

Wie ging es am 6.7.2020 weiter bei "Mirette ermittelt" ? Die Antwort finden Sie hier: Alle Infos zur Wiederholung von "Panik vor Paaren / Lachanfälle in Paris / Schlaflos in New York" online in der Mediathek und im TV, sowie alle weiteren TV-Termine von "Mirette ermittelt".

Mirette ermittelt bei KiKA Bild: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 6.7.2020 gab es um 17:00 Uhr eine weitere Folge "Mirette ermittelt" im TV zu sehen. Sie haben die Animationsserie im TV nicht schauen können und wollen die Episode 43 ("Panik vor Paaren / Lachanfälle in Paris / Schlaflos in New York") aber auf jeden Fall noch sehen? Schauen Sie doch mal in der KiKa-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei KiKa im linearen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Mirette ermittelt" online in der Mediathek und im TV: Darum geht es in "Panik vor Paaren"

Panik vor Paaren: In Barcelona regnet es bunte Farbe. Ein Unbekannter sprüht mit einer künstlichen Wolke Gebäude und Menschen an. Mirette und ihr Katzistent beginnen sofort mit den Ermittlungen. Sie finden heraus, dass der Täter es auf Ziele abgesehen hat, die es paarweise gibt. Ein kniffeliger Fall für die beiden Detektive, die bald alles nur noch doppelt sehen. Schließlich organisiert Mirette eine große Zwillingsparty und hofft, dass sie damit den Übeltäter anlocken können. Denn der soll endlich Farbe bekennen... Lachanfälle in Paris: Was ist los in Paris? Alle Leute haben aus heiterem Himmel Lachanfälle und kriegen sich nicht mehr ein. Bald entdeckt die beste Detektivin unter 12 aller Zeiten: Das Lachen hat mit geheimnisvollen Lichtblitzen zu tun, die aus einem Zirkus kommen. Also kauft Mirette drei Tickets und sitzt bald mit Jean Cat und ihrer Freundin Sophie in der nächsten Vorstellung. Leider gibt es in diesem Zirkus nichts zu lachen, denn der Clown ist überhaupt nicht komisch. Oder doch? Schlaflos in New York: Jean Cat fühlt sich wie ein Star: Er hat für ein Kuscheltier Modell gestanden, das nun in ganz New York verkauft wird. Ernüchtert muss er jedoch feststellen, dass die Kuscheltiere anscheinend ein Eigenleben führen. Warum sind alle Leute mit einem Jean Cat-Kuscheltier völlig übermüdet und laufen herum wie ferngesteuert? Was steckt hinter dieser seltsamen Schlafkrankheit? Eine erste Spur führt Mirette und Jean Cat zur Spielzeugfabrik, in der die Kuscheltiere produziert werden. Klarer Fall, hier wurde eingebrochen. Jemand hat die Kuscheltiere manipuliert. Doch zu welchem Zweck? Ein neuer spannender Fall für Mirette und ihren Katzistenten! (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Mirette ermittelt" im TV: Alle Infos zur Wiederholung auf einen Blick

Folge: 43 ("Panik vor Paaren / Lachanfälle in Paris / Schlaflos in New York")

Bei: KiKa (Wiederholung online)

Genre: Animationsserie

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2016

Länge: 30 Minuten (Von 17:00 bis 17:30 Uhr)

In HD: Ja

Weitere Ausgaben von "Mirette ermittelt" im Fernsehen

Wann und wo Sie die nächsten Ausgaben von "Mirette ermittelt" schauen können, erfahren Sie hier:

Titel der Folge(n)StaffelFolgeDatumUhrzeitSenderDauer
Komplizen wider Willen, Venus in Unterhosen, Die Marsmenschen kommen!0467.7.202017:00 UhrKiKA30 Minuten
Mir-Cat und Jean-Rette, Mollo in geheimer Mission, Der Gedächtnissauger0498.7.202017:00 UhrKiKA30 Minuten
Heißhunger auf Hotdogs, Bitte keine Blumen!, Das Luftballon-Monster0129.7.202017:00 UhrKiKA30 Minuten
Ein stinkiger Fall, Klon-City, Der Schlabbrifikator05210.7.202017:00 UhrKiKA30 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Episodennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser