25.10.2020, 17.00 Uhr

"Mirette ermittelt" vom Sonntag: Wiederholung von Folge 27 online und im TV

Wie ging es am Sonntag (25.10.2020) weiter bei "Mirette ermittelt" ? Die Antwort finden Sie hier: Alle Infos zur Wiederholung von "Verblockt und zugemauert / Der Fall der Chinesischen Mauer" online in der Mediathek und im TV, sowie alle weiteren TV-Termine von "Mirette ermittelt".

Mirette ermittelt bei KiKA Bild: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (25.10.2020) gab es um 14:45 Uhr eine weitere Episode "Mirette ermittelt" im Fernsehen zu sehen. Wenn Sie die Animationsserie bei KiKa nicht sehen konnten, die Episode 27 ("Verblockt und zugemauert / Der Fall der Chinesischen Mauer") aber auf jeden Fall sehen wollen: Hier könnte die KiKa-Mediathek hilfreich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei KiKa in der nächsten Zeit nicht geben.

"Mirette ermittelt" im TV: Darum geht es in "Verblockt und zugemauert"

Verblockt und zugemauert: Ein besonders mysteriöser Fall wartet dieses Mal in Rom auf das Detektiv-Duo Mirette und Jean Cat: Über Nacht hat ein Unbekannter das berühmte Kolosseum mit Hilfe von Klötzchen wieder aufgebaut. Wer könnte der Täter sein und was führt er im Schilde? Stecken vielleicht Mitglieder des örtlichen Klötzchen-Clubs hinter der Aktion? Oder hat am Ende wieder einmal der Große Gefährliche Gangster seine Hände im Spiel? Entschlossen gehen Mirette und Jean Cat in Rom den widersprüchlichen Spuren nach und müssen am Ende einen geradezu kolossalen Diebstahl verhindern... Der Fall der Chinesischen Mauer: Mirette und Jean Cat sind alarmiert: Alles deutet darauf hin, dass der Große Gefährliche Gangster einen Riesencoup in Peking landen will. Die beiden setzen alles daran herauszufinden, welche besondere Sehenswürdigkeit der größenwahnsinnige Verbrecher dieses Mal für seinen Mega-Minigolfplatz stehlen will. Doch der Große Gefährliche Gangster lenkt sie mit fiesen Tricks zunächst auf die falsche Fährte. Als die Detektivette und ihr Katzistent merken, dass sein wahres Zielobjekt ganz woanders liegt und viel größer als gedacht ist, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Können sie den Großen Gefährlichen Gangster rechtzeitig stoppen? (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Mirette ermittelt" im TV auf einen Blick

Folge: 27 ("Verblockt und zugemauert / Der Fall der Chinesischen Mauer")

Bei: KiKa

Genre: Animationsserie

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2016

Länge: 20 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser