14.11.2020, 15.30 Uhr

"Ein Fall für TKKG" vom Samstag: Wiederholung von Episode 16 online und im TV

Am Samstag (14.11.2020) lief eine weitere Folge der Animationsserie "Ein Fall für TKKG" im Fernsehen. Sie haben die Episode nicht schauen können? Wo und wie Sie die Wiederholung der Episode "In den Klauen des Tigers / Terror aus dem Pulverfass / Gefangen in der Schreckenskammer / Bei Anruf - Angst" sehen können, ob im klassischen Fernsehen oder im Netz, lesen Sie hier bei news.de.

Ein Fall für TKKG bei KiKA Bild: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Samstag (14.11.2020) lief um 12:00 Uhr eine weitere Episode "Ein Fall für TKKG" im Fernsehen. Wenn Sie die Animationsserie bei KiKa nicht schauen konnten, die Folge 16 ("In den Klauen des Tigers / Terror aus dem Pulverfass / Gefangen in der Schreckenskammer / Bei Anruf - Angst") aber auf jeden Fall sehen wollen: Hier könnte die KiKa-Mediathek hilfreich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei KiKa vorerst leider nicht geben.

"Ein Fall für TKKG" im TV: Darum geht es in "In den Klauen des Tigers"

In den Klauen des Tigers: Ausgerechnet das Pfingstwochenende hat sich ein Zirkustiger zum Ausbüxen ausgeguckt. Der Stadtwald ist voll mit Ausflüglern und auch Gabi ist dort gerade mit ihrem Schwimmclub unterwegs. Während Tim, Karl und Klößchen vergeblich versuchen ihre Freundin zu warnen, rückt das SEK der Großkatze mit schweren Waffen auf den Pelz. Untätig warten wollen die Jungs nicht. Sie haben eine Idee, wie sie das scheue Tier fangen können, bevor ein Unglück passiert. Terror aus dem Pulverfass: TKKG sind einer brutalen Erpresserbande auf der Spur. Die Ganoven verbreiten im Internat systematisch Angst und Schrecken. Damit erpressen sie von den eingeschüchterten Schülern Schutzgeld. Während Tim und Klößchen zwei älteren Mitschülern auf die Schliche kommen, können Karl und Gabi den Kopf der Bande enttarnen. Nach außen hin ganz der Gentleman, wirbt der skrupellose Gangster geschickt Komplizen an, um sich so ein Netzwerk des Terrors aufzubauen. Gefangen in der Schreckenskammer: Nach einem Kinobesuch wird Gabi unter rätselhaften Umständen entführt. Haben etwa die ominösen Horrormönche damit zu tun? Das sind doch eigentlich nur ausgedachte Figuren aus einem B-Movie. Tim, Karl und Klößchen rätseln fieberhaft, wer einen Grund haben könnte Gabi zu verschleppen. Eine Lösegeldforderung gibt es nicht. Vieles spricht dafür, dass die Täter aus dem persönlichen Umfeld stammen. Die Zeit drängt, denn Gabi ist in allerhöchster Lebensgefahr. Bei Anruf - Angst: Gabi betreut ein Kindersorgentelefon. Hier spricht sie mit Olivia, die sich Sorgen um ihren großen Bruder macht. Sie glaubt, dass er für Verbrecher mit seinem Laster illegale Touren fährt. Leider bricht die Verbindung ab, bevor Gabi mehr erfahren kann. Aber TKKG finden Olivias Adresse heraus und treffen auf ihren Bruder Dietmar, der sehr abweisend reagiert. Von Olivia selbst keine Spur. Wo ist die Kleine hin und welche Rolle spielt Dietmar dabei? (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Ein Fall für TKKG" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Folge: 16 ("In den Klauen des Tigers / Terror aus dem Pulverfass / Gefangen in der Schreckenskammer / Bei Anruf - Angst")

Bei: KiKa

Genre: Animationsserie

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2014

Länge: 95 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser