23.05.2020, 01.50 Uhr

"Ein Fall für Annika Bengtzon" nochmal sehen?: "Kalter Süden" als Wiederholung im TV und online

Am 23.5.2020 zeigte Das Erste den Spielfilm "Ein Fall für Annika Bengtzon" von Peter Flinth im TV. Wann und wo "Kalter Süden" noch einmal ausgestrahlt wird, lesen Sie hier.

Ein Fall für Annika Bengtzon bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Im TV wurde am 23.5.2020 der Spielfilm "Ein Fall für Annika Bengtzon" gezeigt. Sie haben den Film "Kalter Süden" von Peter Flinth um 0:00 Uhr verpasst, wollen ihn aber unbedingt noch sehen? Hier könnte die ARD-Mediathek hilfreich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. ARD zeigt "Ein Fall für Annika Bengtzon" ("Kalter Süden") auch noch einmal im TV: Am 23.5.2020 um 2:55 Uhr. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung auch online vor. Leider gilt dies jedoch nicht für alle Sendungen.

"Ein Fall für Annika Bengtzon" online und im TV: Darum geht es in "Kalter Süden"

Der schwedische Eishockey-Champion Sebastian Söderström und seine Familie sterben in ihrer spanischen Villa bei einem vermeintlichen Gasunfall. In den Augen von Annika Bengtzons neuem Chef ist dies nur eine Randnotiz. Die ehrgeizige Reporterin fühlt jedoch, dass hier etwas nicht stimmt, und bricht auf nach Malaga, wo prominente Nordeuropäer ihren Lebensabend verbringen. Als sich herausstellt, dass die Morde auf das Konto der Drogenmafia gehen, deren Arm bis nach Schweden reicht, ist die Journalistin auf der Spur einer brandheißen Story. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Ein Fall für Annika Bengtzon" im TV: Alle Schauspieler in "Kalter Süden" auf einen Blick

Wiederholung am: 23.5.2020 (2:55 Uhr)

Bei: ARD

Von: Peter Flinth

Mit: Malin Crépin, Björn Kjellman, Leif Andrée, Erik Johansson, Kajsa Ernst, Richard Ulfsäter, Elvira Franzén, Edvin Ryding, Hanna Alström und Magnus Krepper

Drehbuch: Alex Haridi und Liza Marklund

Kamera: Eric Kress

Musik Adam Nordén

Genre: Krimi, Thriller und Krimi

Produktionsjahr: 2012

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Untertitel: Ja

In HD: Ja

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser