In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
26.03.2020, 18.10 Uhr

"Grenzland - Vom Baltikum zur Akropolis" verpasst?: Wiederholung von "Vom Westen der Ukraine nach Griechenland" online und im TV sehen

Am 26.3.2020 lief "Grenzland - Vom Baltikum zur Akropolis" im TV. Wann und wo Sie die Dokureihe mit "Vom Westen der Ukraine nach Griechenland" als Wiederholung sehen können, lesen Sie hier.

- Bild: Übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 26.3.2020 lief um 14:45 Uhr "Grenzland - Vom Baltikum zur Akropolis" im Fernsehen. Sie haben die Dokureihe bei 3sat verpasst und wollen die Folge 2 aus Staffel 1 ("Vom Westen der Ukraine nach Griechenland") aber noch sehen? Schauen Sie doch mal in der 3sat-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. Eine Wiederholung bei 3sat im TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Grenzland - Vom Baltikum zur Akropolis" im TV: Darum geht es in "Vom Westen der Ukraine nach Griechenland"

Während der Reise durch Ost- und Südosteuropa besucht das Filmteam die ukrainische Stadt Czernowitz. Der östliche Vorposten der einstigen k.-u.-k.-Monarchie sucht nach neuer Identität. Und zwar zwischen Postsowjetunion und einer reformierten Ukraine. Dagegen ist die Maramuresch-Region in Rumänien ganz den alten Traditionen verschrieben. Im nicht weit entfernten Baia Mare kämpft man mit den Folgen einer Umweltkatastrophe. Hochspannend ist ein Abstecher in die benachbarte Republik Moldau, das rückständigste Land in Europa. Der Dauerkonflikt mit dem abtrünnigen und Moskau-hörigen Landesteil Transnistrien schwächt die ganze Region. Das "Grenzland"-Team drehte in Tiraspol, der Hauptstadt des nicht-anerkannten Teilstaates. Bulgarien und Griechenland sind die letzten Stationen der "Grenzland"-Reise. In Bulgarien begegnet das Filmteam dem Alltag zweier Minderheiten: Roma in einer Armensiedlung der Touristenhochburg Varna und Pomaken, der türkisch-muslimischen Bevölkerung im Süden des Landes. Die Menschen in Griechenland haben immer noch mit den Folgen der Staats- und Finanzkrise zu kämpfen - auch, wenn das Thema nicht mehr die Schlagzeilen beherrscht. Das Team begegnet unter anderem einem charismatischen Pater in der Nähe von Thessaloniki. Die EU-Außengrenze bestimmt den Reiseweg von Norden nach Süden. Städte, Dörfer und Landschaften mit ihren Menschen links und rechts des Weges sind die Stationen der Reise. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zur Wiederholung von "Grenzland - Vom Baltikum zur Akropolis" im TV auf einen Blick

Folge: 2 / Staffel 1 ("Vom Westen der Ukraine nach Griechenland")

Thema: Vom Westen der Ukraine nach Griechenland

Bei: 3sat (Wiederholung online)

Produktionsjahr: 2015

Länge: 90 Minuten (Von 14:45 bis 16:15 Uhr)

In HD: Ja

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser